Im Rahmen der EA-Pressekonferenz zur gamescom 2010 führte Tanya Jessen vom Entwickler Epic Games den kommenden Ego-Shooter Bulletstorm vor. Darin wird ein Level in den Straßenzügen einer zerstörten Stadt gezeigt. Neben den üblichen Ballereinlagen überrascht das Video am Ende mit einem riesigen Ungetüm, das sich zwischen den Trümmern erhebt und auf den Spieler zukommt. So endet die Showcase-Demo zu Bulletstorm, die wir Ihnen als Videomitschnitt zeigen können, wenn auch in nicht ganz idealer Bildqualität. Der Bulletstorm-Publisher EA hat heute auch neue Bilder zu dem Spiel veröffentlicht, die Sie wie immer in der Screenshot-Galerie sehen.

Bulletstorm wird derzeit von den People Can Fly (Painkiller) in Zusammenarbeit mit Epic Games (Gears of War) entwickelt und soll am 25. Februar 2011 erscheinen.