Bully: Die Ehrenrunde : Bully Banner Bully Banner Überraschender Fund beim Sichten der GC-Messefotos: wie am Stand von Rockstar Games auf einem Banner (hinter dem unglücklich platzierten Beinpaar) steht, soll das Grobian-Actionspiel Bully auch für den PC erscheinen. Nach einer Umsetzung des PS2-Originals auf die Xbox 360 und Nintendos Wii wäre der PC die vierte Plattform auf der Sie demnächst an der Bullworth Akademie für Ärger sorgen können.

Zuletzt geriet Bully in die Schlagzeilen weil der Münchner Comedian Michael »Bully« Herbig seinen Ruf durch das Actionspiel geschädigt sieht. Offenbar hatte die Klage für einen Vertriebsstopp nicht die gewünschte Wirkung, andernfalls würde der Publisher Take 2 den Titel nicht auf den PC umsetzen.

Weitere Details wird Take 2 oder Entwickler Rockstar Games hoffentlich im Laufe der Messe verraten. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.