Call of Duty: Modern Warfare 3 : 20 DLCs erscheinen in den nächsten neun Monaten für Modern Warfare 3. 20 DLCs erscheinen in den nächsten neun Monaten für Modern Warfare 3. Mit dem Start des Jahres 2012 sollen in den nächsten neun Monaten insgesamt 20 DLCs (Downloadable Content) für den Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 erscheinen. Dies gab der Publisher Activision bereits im November des vergangenen Jahres bekannt. Jetzt meldete sich der Publisher gemeinsam mit dem Entwickler Infinity Ward nochmals zu Wort und legte einen groben Terminplan für die Download-Erweiterungen vor.

Den Anfang macht am 24. Januar 2012 ein Paket mit zwei neuen Multiplayer-Karten (»Liberation« und »Piazza«). Im Februar soll nach derzeitigen Planungen ein weiterer DLC folgen. Im März will Infinity Ward sogar zwei Download-Erweiterungen veröffentlichen. Konkrete Details zum Inhalt und den Release-Terminen liegen momentan allerdings nicht vor.

Bekannt ist allerdings, dass die DLCs zuerst stets exklusiv für die zahlenden Mitglieder von Call of Duty: Elite zur Verfügung stehen werden. Hierbei dürfen die Besitzer der Xbox-360-Version von Modern Warfare 3 zuerst zugreifen, während PC- und PlayStation-3-Besitzer etwas länger warten müssen. Wer kein Benutzerkonto bei Call of Duty: Elite hat, kann sich die DLCs zu einem späteren Zeitpunkt in Form von kostenpflichtigen Sammlungen herunterladen. Termine oder Preisangaben liegen allerdings noch nicht vor.

Außerdem steht ab sofort ein Video von Call of Duty: Modern Warfare 3 bereit. Darin reden die Entwickler über die geplanten DLCs und zeigen unter anderem auch Szenen von den beiden neuen Multiplayer-Karten »Liberation« und »Piazza«.