Command & Conquer - Free2Play

Echtzeit-Strategie  |  Entwicklung eingestellt  |   Publisher: Electronic Arts

Command & Conquer - Anmeldephase zur Closed-Beta gestartet und neue Gameplay-Szenen veröffentlicht

Electronic Arts und Victory Games haben die Anmeldephase zur im Sommer startenden Closed-Beta-Phase von Command & Conquer gestartet. Außerdem gibt es neue Gameplay-Szenen aus dem kommenden Free2Play-Echtzeitstrategiespiel.

Von Tobias Ritter |

Datum: 11.06.2013 ; 00:33 Uhr


Mit Command & Conquer haben Spielentwickler Victory Games und Publisher Electronic Arts bereits seit einiger Zeit einen neuen Ableger der gleichnamigen Echtzeitstrategiereihe in Arbeit. Erstmals in der Geschichte der Marke soll es sich dabei allerdings nicht um einen Vollpreis-Pay2Play-Titel handeln. Vielmehr möchte man dieses Mal auf ein Free2Play-Konzept setzen.

Einen ersten Vorgeschmack auf die zu erwartenden Spielinhalte wird es bereits im Sommer 2013 geben - dann startet der Free2Play-Titel nämlich in die geschlossene Beta-Phase. Wer dann einen Blick in das Spiel werfen möchte, kann sich ab sofort für eine Beta-Teilnahme anmelden. Wie Electronic Arts nun nämlich bekannt gegeben hat, ist die Anmeldephase für den Closed-Beta-Test mit sofortiger Wirkung angelaufen.

Für Command & Conquer hat sich Victory Games am Motto »mehr Generäle, mehr Strategie und mehr direktes Feedback« orientiert und sich zudem das Feedback der Community zu Herzen genommen:

»Die Community war immer ein zentraler Faktor des Erfolgs von Command & Conquer und daran wird sich auch nichts ändern. Als Online-Plattform haben wir die Freiheit, jederzeit reagieren zu können und genau die Inhalte zu liefern, die unsere Spieler wollen – direkt zum Start und auch danach. Für uns als Entwickler ist diese direkte und sich ständig weiterentwickelnde Beziehung zu unseren Spielern unglaublich aufregend und wir können ihre Meinung zu diesem neuen Command & Conquer-Erlebnis kaum erwarten«, so Jon Van Caneghem, General-Manager von Victory Games, EA.

Dem Spieler sollen in Command & Conquer eine Vielzahl an Generälen zur Verfügung stehen, die es ihm ermöglichen, Schlachten und Feldzüge ganz nach seinen individuellen Vorstellungen zu führen. Den drei Gruppierungen Globale Befreiungsarmee, Europäische Union und Asia-Pazifik-Allianz sollen mit jeweils Dutzenden einzigartigen Generälen daherkommen. Ein jeder davon verfügt über ein spezielles Arsenal, einen eigenen Kampfstil und eine Vielzahl an Taktiken, wodurch sie sich für die verschiedensten Spielstile wie Basisverteidigung, Tarnung, Sturmangriff oder reine Feuerkraft eignen.

Command & Conquer soll noch im Laufe des Jahres 2013 als kostenloses Spiel für den PC erscheinen.

»Alle Infos zu den Spielen der Messe findet ihr auf unserer aktuellen E3-Themenseite.

Command & Conquer - Screenshots von der Gamescom 2013
Diesen Artikel:   Kommentieren (41) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Solvant
Solvant
#1 | 11. Jun 2013, 00:44
Ich wollte mich gerade für die Beta Anmelden, bis ich da landete, wo ich einen Origin Namen eintragen musste, denn ich habe gar keinen bzw. besitze keinen Origin Account.

Sagt ihr anderen, Origin-Nutzer, dann wie es so ist.

MfG!
rate (12)  |  rate (22)
Avatar Golem
Golem
#2 | 11. Jun 2013, 00:48
RIP C&C, du warst einst einst das ideale Singleplayer Game ohne irgendwelche fesseln, auch dein Multiplayer machte auf Lan-Party´s immer wieder freude.
Heute bist du leider zu einem Pay2Win Game mutiert das nichtmal ansatzweise an deine Urväter herranreicht.

Ich hoffe sehr die Leute üben sich in Abstinenz!
rate (23)  |  rate (25)
Avatar Gerano
Gerano
#3 | 11. Jun 2013, 00:53
Ich habe Command & Conquer: Generals geliebt - nein, ich liebe es immer noch. Die Gefechte mit einem Kumpel gegen die KI über LAN waren einfach exzellent! Deshalb hoffe ich inständig, dass der neue Ableger, trotz des Free2Play-Modells, ein richtig gelungenes, vollwertiges Spiel (ja, dazu bräuchte es auch einen Einzelspieler-Part!) wird.

Das bislang veröffentlichte Material sieht nicht schlecht aus. Doch reicht es eindeutig noch nicht, um sich ein einigermassen fundiertes Urteil über das neueste Command & Conquer zu bilden.
rate (6)  |  rate (5)
Avatar tulrich6uoa
tulrich6uoa
#4 | 11. Jun 2013, 00:56
Weis jemand ob Generals später auch Origin braucht?
rate (2)  |  rate (5)
Avatar Gerano
Gerano
#5 | 11. Jun 2013, 00:57
Zitat von Golem:
Heute bist du leider zu einem Pay2Win Game mutiert das nichtmal ansatzweise an deine Urväter herranreicht.
Das kannst du zum jetzigen Zeitpunkt beim besten Willen einfach noch nicht wissen!
rate (13)  |  rate (7)
Avatar Gerano
Gerano
#6 | 11. Jun 2013, 01:00
Zitat von tulrich6uoa:
Weis jemand ob Generals später auch Origin braucht?
Hättest du den ersten Post gelesen, wüsstest du, dass du mit der grössten Wahrscheinlichkeit (leider) nicht um Origin herumkommen wirst!
rate (7)  |  rate (1)
Avatar mh0001
mh0001
#7 | 11. Jun 2013, 01:21
Man konnte sich doch aber schon vor längerer Zeit für die Beta anmelden! Mir war so, als hätte ich mich vor ein paar Monaten schon dafür registriert, und mir wurde gerade bestätigt, dass ich mich richtig erinnere, denn nach Eingabe meiner Zugangsdaten kommt die Meldung, ich sei bereits für die Beta-Teilnahme registriert.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar jauffre
jauffre
#8 | 11. Jun 2013, 01:39
Für die Beta konnte man sich aber bereits vor n paar Monaten anmelden. Hatte ich aber auch schon wieder vergessen und erst der Dialog "you already signed up for the beta" hat mich daran errinnert.
rate (9)  |  rate (0)
Avatar avmmerlin2012
avmmerlin2012
#9 | 11. Jun 2013, 01:59
Sowas wird immer Pay2Win werden. Sonst würde EA damit kein Geld verdienen.
rate (9)  |  rate (7)
Avatar Foxedge
Foxedge
#10 | 11. Jun 2013, 02:09
Zitat von Gerano:
Das kannst du zum jetzigen Zeitpunkt beim besten Willen einfach noch nicht wissen!


Ist das dein ernst? Also entweder lebst du hinter dem Mond oder du bist EA-Fanboy und das sage ich jetzt nicht um dich persönlich angreifen zu wollen.

Aber wer mitbekommen hat, was insbesondere in den letzten 2-3 Jahren mit €A passiert ist, der weiß jetzt schon mit hundertprozentiger Gewissheit, dass bei diesem Konzern schlicht kein faires Konzept entstehen kann.

Wer nichtmal mehr in der Lage dazu ist ein Singleplayer-Titel zum Vollpreis fair zu vermarkten, der wird bei einem F2P erstrecht nichtmehr seine Grenzen kennen.

Die werden, verzeih mir die Wortwahl, ordentlich auf die Kacke hauen, das glaub mir mal.

EA ist keine Firma mehr die Spiele machen will, und nebenbei Geld verdient, sondern eine Firma die Geld machen will, und nebenbei Spiele macht.
rate (13)  |  rate (10)
1 2 3 ... 5 weiter »

FIFA 14
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Mittwoch, 23.04.2014
08:52
08:34
08:32
08:25
08:15
Dienstag, 22.04.2014
19:09
18:21
18:15
18:04
18:01
17:42
17:10
15:36
15:15
14:50
14:44
14:02
14:02
13:45
13:36
»  Alle News

Details zu Command & Conquer

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: Entwicklung eingestellt
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Victory Games
Webseite: http://www.commandandconquer.c...
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 147 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 8 von 497 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 7 User   hinzufügen
Wunschliste: 50 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten