Commandos: Strike Force : In Norwegen legen Sie als Spion einen Teil des Wegs im Schlauchboot zurück. In Norwegen legen Sie als Spion einen Teil des Wegs im Schlauchboot zurück. Legendäre Filmszene aus Indiana Jones und der letzte Kreuzzug: Indy steht als Wehrmachtsoffizier verkleidet mitten in Berlin, und Hitler persönlich kritzelt ihm ein Autogramm ins Forschungsbüchlein. So etwas mag im Film klappen, im Taktik-Shooter Commandos Strike Force hätte der Ex-Führer gleich auf den amerikanischen Archäologen geschossen - denn ranghöhere Soldaten entlarven automatisch jeden kostümierten Spitzel, egal wie gut seine Tarnung ist.

Commandos galt bisher als Garant für bockschwere Echtzeit-Taktik, in Strike Force (ebenfalls von Entwickler Pyro) sind Sie erstmalig mit den drei Helden Green Beret (also Einzelkämpfer), Spion und Scharfschütze in der Ego-Perspektive (in Frankreich, Norwegen und Russland) unterwegs. Und trotz böser Design-Schnitzer macht's Spaß.