Crysis 2 : Der DirectX 11-Patch für Crysis 2 soll bals erscheinen. Der DirectX 11-Patch für Crysis 2 soll bals erscheinen. Auf einer Präsentation des Grafikkartenherstellers Nvidia im Rahmen der Computex-Messe 2011 sind erste Details zum DirectX 11 Update für Crysis 2aufgetaucht. Laut Nvidias Senior Vice President Daniel F. Vivoli soll der DirectX 11 Patch Tessalation sowie einen Tiefenunschärfe-Effekt in den Shooter integrieren. Nvidia liefere des weiteren die aus diversen Techdemos bekannte Technologie für physikalisch korrekte Wasserdarstellung. Die bereits angekündigten Screenshots aus dem DirectX 11 Modus blieb Vivoli jedoch schuldig.

Zu einem Termin äußerte sich Vivoli nicht, versicherte jedoch, dass man mit Hochdruck an dem Update arbeite und es nicht mehr lange dauern würde. Außerdem betonte der Nvidia-Vize, dass er den Pc als Spieleplattform keinesfalls als gefährdet sehe; Derzeit sei Crysis 2 mit DirectX 11 Funktionen das Spiel, auf dass er sich am meisten freue.

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Crysis 2
Nur die Ceph dürfen New York kaputt machen, die Levels sind ansonsten nur oberflächlich zerstörbar. Häusereinstürze kriegen wir nur in Scriptsequenzen zu sehen.