Crysis 2 : kein Crysis 2 mehr für Steam. kein Crysis 2 mehr für Steam. Update: Electronic Arts hat sich gegenüber der Webseite IGN.com zu den Vorwürfen, Crysis 2 aus dem Steam-Store entfernt zu haben geäußert: »Steam selbst hat Crysis 2 aus dem Angebot entfernt. Dies war keine Entscheidung von EA oder das Ergebnis jeglicher Aktivitäten seitens EA.«

Steam habe die Geschäftsbedingungen für Titel, die zusätzliche Inhalte verkaufen abgeändert. Der Crysis 2 Entwickler Crytek habe eine Vereinbarung mit einem anderen Download-Anbieter abgeschlossen, welche die neuen Geschäftsbedingungen von Steam verletze. Deshalb sei Crysis 2 aus Steam entfernt worden, so Electronic Arts.


Ursprüngliche Meldung: Der Publisher Electronic Arts hat den Shooter Crysis 2aus dem Steam-Store entfernt. Die Webseite Eurogamer.net vermutet hinter diesem Schritt den Start aggressiver Werbemaßnamen für den hauseigenen Download-Shop Origin, der einige Titel aus dem Hause EA in Zukunft exklusiv anbieten will. Electronic Arts hatte kürzlich noch darauf hingewiesen, dass man keinen verbissenen Konkurrenzkampf mit der Steam-Plattform anstrebe und beide Dienste ihre Daseinsberechtigung hätten. Interessant ist auch, dass der Shooter Crysis 2 bei anderen Download-Anbietern wie Direct2Drive oder Impulse weiterhin angeboten wird.

Andere Titel des Publishers wie Dragon Age 2oder Crysiswerden weiterhin bei Steam angeboten, während das kommende Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republicausschließlich bei Origin erscheinen soll (im Laden ist der Titel natürlich dennoch erhältlich). Auch von EAs Battlefield 3ist auf Steam noch nichts zu sehen, obwohl das Spiel bei anderen Diensten bereits vorbestellbar ist.