Dark Age of Camelot : Auch in Dark Age of Camelot haben es Cheater nicht leicht Auch in Dark Age of Camelot haben es Cheater nicht leicht Cheater haben es auch im Online-Rollenspiel Dark Age of Camelot nicht leicht. Sanya Thomas von Mythic Entertainment meldete sich jetzt offiziell zu Wort und verkündete dabei, dass einige Accounts gesperrt wurden, die mit der Nutzung eines Speed Hacks in Verbindung gebracht werden. Es waren zwar nicht gerade viele Spieler und normalerweise hängen die Entwickler das auch nicht an die große Glocke. Sanya nutzte aber die Gelgenheit, um gleichzeitig die Umstände und Methoden der "Cheat-Erkennung" etwas näher zu erläutern. Ob diese andere Leute eher abschreckt oder animiert, bleibt dahingestellt. Interessant ist dieser Einblick allemal und Sie können sich dies auf der Website vom Camelot Herald durchlesen.