Dark Void - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 22. Januar 2010  |   Publisher: Capcom
Seite 1 2   Fazit Wertung

Dark Void im Test

Wie fliegt es sich im Bermudadreieck?

Trotz seines Namens ist es weder leer noch übermäßig dunkel, aber das Actionspiel Dark Void von Capcom läuft auch nicht unbedingt vor strahlender Spielspaßfülle über.

Von Petra Schmitz |

Datum: 21.01.2010


Der Entwickler Airtight Games hat den Mythos Bermudadreieck für sein Erstlingswerk als Vorlage genommen. Im Actionspiel Dark Void kacheln Sie als Frachtpilot Will in Ihrer Propellermaschine über den Atlantik, als sie kurz nach einer Fastkollision mit einem seltsamen Flugobjekt irgendwo im Dreieck in unbekannte Landschaften abstürzen.

Dort entdecken Sie nicht nur angriffslustige Aliens, sondern auch eine Bedrohung für die gesamte Menschheit. Weil Will ein sympathisches und ansehnliches Kerlchen ist, ein lockeres Mundwerk hat und zudem die obligatorische speckige Lederjacke trägt, bleibt ihm gar keine andere Wahl: Er muss die Außerirdischen stoppen und die Welt retten.

Die Kämpfe in der Vertikalen

Will und seine Begleiterin, die ebenfalls mit an Bord war, merken schon recht früh in Dark Void, dass sie nicht die einzigen Menschen in der Leere zwischen den Welten sind.

Dark Void : An den Steilwänden können Sie Gegner auch einfach in die Tiefe zerren. An den Steilwänden können Sie Gegner auch einfach in die Tiefe zerren. Vor ihnen hat es schon viele andere dorthin verschlagen. Unter anderem einen Wissenschaftler, der im Piloten Will den idealen Kandidaten sieht, mit einem von ihm entwickelten Jetpack gegen die Aliens anzubrausen. Zu Anfang können Sie mit dem Jetpack nur größere Hüpfer machen, um sich etwa über deutlich sichtbare Vorsprünge an steilen Wänden hinaufzuarbeiten. Dabei klemmt sich der Held stets an die Unterseite von Felsen oder Holzstegen, um vor von oben angreifenden Außerirdischen geschützt zu sein und seinerseits aus der Deckung heraus zu ballern. Schick: Wenn sich gleich über Will ein Gegner befindet, reicht ein simpler Tastendruck, und der Haudegen krallt sich den Feind, um ihn in die Tiefe zu werfen. Das alles geschieht in einer stets hübschen Animation.

Die Luft-Kämpfe

Recht früh schon in Dark Void wird das Jetpack flugtauglich aufgerüstet und sogar mit zwei MGs ausgestattet, für die das Wort »Munitionsmangel« keinerlei Bedeutung hat.

Dark Void : Die Jetpack-Einsätze sind zu Beginn noch spannend, später werden sie zur langweiligen Routine. Die Jetpack-Einsätze sind zu Beginn noch spannend, später werden sie zur langweiligen Routine. Mit dem Jetpack sausen Sie durch Bergschluchten und zwischen Felsen umher, zumeist auf der Jagd nach feindlichen Ufos, gelegentlich aber auch schon mal, um auf dem Boden wandelnde Kampfmaschinen zu zerbröseln oder riesige Monster zu Klump zu schießen.

Die Ufos können Sie wahlweise kapern. Letzteres passiert in einer Art Minispiel, in dem es darum geht, im richtigen Moment die richtigen Tasten zu drücken. Wenn Sie alles korrekt gemacht haben, verpasst Will dem Alien-Piloten schließlich einen finalen Schuss und darf sich anschließend selbst ans Ruder des extraterrestrischen Fluggeräts klemmen. Das ist zwar nicht ganz so wendig wie das Jetpack, aber dafür um einiges sicherer. Falls das Ufo unter den gegnerischen Attacken zu zerbröseln beginnt, können Sie ohne Probleme mitten in der Luft aussteigen.

INHALTSVERZEICHNIS

Diesen Artikel:   Kommentieren (14) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Michael Obermeier
Michael Obermeier
#1 | 21. Jan 2010, 14:46
Bevor es zu irgendwelchen Verwirrungen kommt: Die korrekte Wertung sind 70 Punkte, hatte das verbummelt. Das sollte auch gleich korrekt angezeigt werden, leider ist der Server etwas träge.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Hellsong
Hellsong
#2 | 21. Jan 2010, 15:04
etwas??
rate (5)  |  rate (12)
Avatar Tomate79
Tomate79
#3 | 21. Jan 2010, 16:32
Zitat von Zitterbacke:


Halt die Klappe und lass die Redakteure ihre Arbeit machen.


lol
rate (5)  |  rate (4)
Avatar FKFlo
FKFlo
#4 | 21. Jan 2010, 17:03
Würden im Moment bzw. die Monate nicht schon genügend hftl. geilere Games erscheinen würde ich es mir trotzdem mal zulegen. Ich mag einfache Ballereien.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Black Baron
Black Baron
#5 | 21. Jan 2010, 17:27
Wertungskasten is immer noch net da :D
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Wysimo
Wysimo
#6 | 21. Jan 2010, 17:59
Schade, war nach der Gamescom eigentlich positiv überrascht.
Naja, vielleich später mal zum Budgetpreis.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Dr. Gonzo
Dr. Gonzo
#7 | 21. Jan 2010, 18:26
Auch wenn das sicher kein Schwein interessieren wird:
wirklich überraschend find ich diese Bewertung nicht. All die bisher gesehenen Gameplayvideos des Spiels fand ich eher belanglos. Das Spielprinzip ist irgendwie unterirdisch simpel und auch die Luftaction find ich nicht wirklich reizvoll. Und von der Story allein lebt auch kein Spiel...
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Flix
Flix
#8 | 22. Jan 2010, 11:47
Seit wann werden denn PhysX-Demos als Vollpreisspiel verkauft?
Und dann auch noch so unrealistischer Rauch, wofür man zusätzlich eine zweite Grafikkarte a la GTX260 vorhalten muss, weils auf einer allein nicht perfomant genug ist.

Da gab es schon bessere Physik in älteren Spielen ohne PhysX-Zwang. Und ohne dass man eine zusätzlich Karte brauchte.

PhysX macht da weiter wo es mit Ageia aufgehört hat mit einer zweiten ansonst überflüssigen Karte.
Ob die von Ageia ist oder von Nvidia ist dabei ziemlich nebensächlich.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Arius
Arius
#9 | 23. Jan 2010, 08:52
ich kann dieses spiel erst bewerten wenn ich es selbst gespielt habe.
ich erinnere mich noch an prototype das zimlich schlecht bewertet wurde aber eigentlich ein super spiel ist
rate (2)  |  rate (0)
Avatar RED-FROG
RED-FROG
#10 | 24. Jan 2010, 00:17
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

PROMOTION

Details zu Dark Void

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 22. Januar 2010
Publisher: Capcom
Entwickler: Airtight Games
Webseite: http://www.darkvoidgame.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2807 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 143 von 206 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 29 User   hinzufügen
Wunschliste: 10 User   hinzufügen
Dark Void im Preisvergleich: 2 Angebote ab 3,24 €  Dark Void im Preisvergleich: 2 Angebote ab 3,24 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten