DayZ : Dean Hall verspricht sich fast und deutet so einen baldigen Alpha-Release der Standalone-Version von DayZ an. Dean Hall verspricht sich fast und deutet so einen baldigen Alpha-Release der Standalone-Version von DayZ an. Ein kleiner Beinahe-Versprecher von Projektleiter Dean Hall im Rahmen eines Live-Streams zur kommenden Standalone-Version von DayZsorgt derzeit für Spekulationen um einen baldigen Release: Angesprochen darauf, wann sein Team das letzte Mal ein freies Wochenende gehabt habe, gibt der Game-Designer und DayZ-Mod-Erfinder zu verstehen, niemanden zum Arbeiten an eigentlich freien Tagen zu zwingen, bevor ihm fast der Satz »wir versuchen gerade den B[uild] abzuschließen« heraus rutscht.

Hall fängt sich zwar im letzten Moment und spricht den angefangen Satz nicht zu Ende, kann sich allerdings ein Lachen über den gerade noch verhinderten möglichen Fauxpas nicht verkneifen. Und auch wenn der Spielentwickler kein Datum nennt und auch sonst nicht weiter auf den gerade noch verhinderten Versprecher eingeht, dürfte doch davon auszugehen sein, dass sich das Entwicklerteam auf der Zielgeraden zu einem Standalone-Release der Alpha-Version von DayZ befindet.

Ähnliches berichtet übrigens auch die englischsprachige Webseite incgamers.com, die auf youtube.com auf einen Video-Mitschnitt eines DayZ-Live-Streams mit Hall gestoßen ist, in dessen Beschreibung die Rede von 150 DayZ-Standalone-Servern ist, die vor wenigen Tagen neu aufgesetzt worden sein sollen. Auch das ließe auf einen baldigen Standalone-Release von DayZ schließen.