Zum Thema DayZ ab 6,95 € bei Amazon.de Bohemia Interactive hat einen diesmal recht ausführlichen Status-Report zu den aktuellen Entwicklungsfortschritten rund um die Standalone-Version von DayZ veröffentlicht. Unter anderem geht es darin einmal mehr um einige Aspekte des Spiels, die zwar im Hintergrund Fortschritte machen, zu denen jedoch noch nichts neues gezeigt werden kann.

Die Rede ist unter anderem vom neuen Renderer, der allerdings erst nach einer längeren Test-Phase auf die experimentellen Server aufgespielt wird. In Patch 0.59 sollen zudem die vorübergehend aus dem Spiel genommenen Zombies wieder zurückkehren - auch wenn hier intern noch einige Änderungen am Spawn-Verhalten vorgenommen werden sollen. Weitere Details dazu soll es im nächsten Status-Report geben. Außerdem arbeiten die Entwickler an der Behebung einiger mit Patch 0.58 aufgetretenen Fehler.

Ebenfalls Thema des Status-Report sind einige neue Waffen-Sounds, die früher oder später den Weg in das Spiel finden sollen. Ziel der Entwickler ist es, jeder einzelnen Schusswaffe im Spiel einen eigenen und prägnanten Klang zu geben, so dass Spieler sie jederzeit voneinander unterscheiden und zuordnen können.

Außerdem gibt es Änderungen an den Animationen. Die sollen den Spieler nun nicht mehr zur Inaktivität verdammen. Stattdessen lassen sie sich neuerdings abbrechen, ohne dass dies zu einem direkten Misserfolg der aktuellen Tätigkeit führt. Beim Essen wir dann beispielsweise ein bestimmter Prozentsatz der Nahrung verzehrt, bis die entsprechende Essensanimation aktiv abgebrochen wird. Vorher war es so, dass der komplette Vorgang des Essen dann nicht mehr zum Erfolg führte - also keinerlei Nahrung konsumiert wurde.

Ein weiteres großes Thema ist das neue Vehikel-Schadensmodell, zu dem es auch ein neues Gameplay-Video gibt. Zu sehen ist darin, wie einzelne Teile eines Autos zerstört werden, je länger sie unter Beschuss sind. Hinzu kommt ein Überblick über die Änderungen an der großen Stadt Chernogorsk, die anhand einiger Screenshots dokumentiert werden.

Auch auf den Zeitplan geht das Entwicklerteam dann abschließend noch einmal ein. Die Beta-Version 1.0 soll demnach weiterhin gegen Ende 2015 und Anfang 2016 veröffentlicht werden.

DayZ - Chernogorsk