Zum Thema DayZ ab 8,05 € bei Amazon.de Bohemia Interactive hat einen neuen Status-Report zur Standalone-Version des Zombie-Survival-Spiels DayZ veröffentlicht. Einmal mehr geht es darin um den kommenden Patch 0.61 und dessen Inhalte.

Eine der wohl wichtigsten Neuerungen: Es werden die Sound-Technologien aus dem neuen Eden-Update für Arma 3 implementiert. Das bedeutet unter anderem neue Waffensounds für sämtliche Gewehre und Pistolen im Spiel. Aktuell läuft bereits eine Testphase mit dem neuen Audio-System.

Weitere wichtige anstehende Meilensteine sind die Login-Warteschlange beim Server-Beitritt und das dynamische Spawnen von Zombies in der Spielwelt. Beides wurde bereits in einen internen DayZ-Build integriert und wird zur Zeit von den Entwicklern getestet.

Probleme mit den Raubtieren

Dasselbe gilt auch für die kommenden Raubtiere, bei denen es aktuell allerdings noch Synchronisationsprobleme gibt. Es bleibt abzuwarten, ob es das Feature in die Version 0.61 schafft, oder ob erst die Implementation des neuen Animationssystems abgewartet wird.

Und das wird noch eine Weile auf sich warten lassen: Ein paar neue Animationen sind zwar schon fertig, insbesondere bei der Handhabung der Waffen. Einige andere fehlen allerdings noch - darunter das Erklimmen von Leitern und das Überwinden von Hindernissen.

Und was ist mit den Fehlern in Version 0.60?

Manche Probleme der bestehenden DayZ-Version 0.60 konnten übrigens bereits gelöst werden. Hotfixes für verlorene Ausrüstung, den Lifetime-Refresh bei Zelten und die Zelt-Position befinden sich schon auf den Stable-Servern. Lösungen für die Probleme mit der Vehikel-Position und der Animations-Synchronisaton werden aktuell getestet.

Einen konkreten Termin für die Veröffentlichung der Version 0.61 gibt es noch nicht.

Mehr zum Thema: Diese Neuerungen warten ebenfalls in v0.61 von DayZ

DayZ - Neuer Renderer