Dead Island: Epidemic : Dead Island: Epidemic befindet sich ab sofort in der Early-Access-Phase und kann in vier unterschiedlichen Paketen erworben werden. Dead Island: Epidemic befindet sich ab sofort in der Early-Access-Phase und kann in vier unterschiedlichen Paketen erworben werden.

Dead Island: Epidemic, das laut Deep Silver »erste ZOMBA-Spiel (Zombie Online Multiplayer Battle Arena) der Welt«, ist in die Early-Access-Phase gestartet. Nachdem in den vergangenen Wochen noch ein Alpha-Zugang zum Antesten des Zombie-MOBAs notwendig war, dürfen interessierte Spieler nun auf ein Angebot von drei verschiedene Early-Acces-Startpaketen und einer Early-Access-Retail-Box zurückgreifen. Außerdem wurde der aus der Dead-Island-Reihe bekannte Held Sam B als spielbarer Charakter hinzugefügt.

Alle angebotenen Pakete enthalten exklusive Waffen, Upgrades und Spielwährung, die teilweise sofort und teilweise bei Erreichen der bevorstehenden Beta-Phase oder dem Start des finalen Spiels verwendet werden können.

Die Pakete samt Herstellerangaben im Überblick:

  • Patient Zero Pack (14,99 Euro)- mit einem Gesamtwert von über 35 Euro.
    Das Einstiegspaket bietet fünf einzigartige Waffen, drei zusätzliche Charaktere, den »Golden Sprocket Hammer« sowie Booster, Charakter- und Ausrüstungspunkte und Spielwährung. - http://bit.ly/DIepidemic

  • DEADicated Pack (34,99 Euro)- mit einem Gesamtwert von über 200 Euro.
    Das "DEADicated Pack" enthält das komplette »Patient Zero Pack« sowie folgende Zusatzinhalte: sechs Stufe-2-Waffen, die »Golden Precise Shotgun«, den »Keghammer«, einen größeren Booster sowie mehr Charakter- und Ausrüstungspunkte und Spielwährung. Außerdem steht Sam B als spielbarer Charakter zur Verfügung. Wenn das Spiel die Open-Beta-Phase und später den Veröffentlichungsstatus erreicht, erhalten die Spieler weitere Gegenstände und Charaktere. - http://bit.ly/DIepidemic

  • Contagion Pack (39,99 Euro)- mit einem Gesamtwert von über 200 Euro x4!
    Mit dem »Contagion Pack« können die Spieler dafür sorgen, dass auch ihre Freunde von der Epidemie erfasst werden. Es umfasst alle Inhalte des »DEADicated Packs« (mit einem alternativen »Contagious«-Spieltitel und -Symbol) in vierfacher Ausführung: einmal für die Spieler selbst und dreimal als Geschenk für Freunde. - http://bit.ly/DIepidemic

  • Badass Starter Pack – Retail Box (19,99 Euro) - mit einem Gesamtwert von über 120 Euro.
    Das ultimative Paket für alle Spieler, die sich eine Dead Island: Epidemic-Box ins Regal stellen wollen. Die in dieser Form erste Retail-Box für ein Early-Access-Produkt bietet fünf Startwaffen, drei überlebende Charaktere, den »Golden Sprocket Hammer«, einen exklusiven Spieltitel samt Symbol, ein Paket an Boostern, Charakter- und Ausrüstungspunkten sowie Spielwährung und die Zusatzwaffen »Trident Cactus«, »Lady Blue« und »Golden Precise Shotgun«. Außerdem brauchen Badass-Spieler natürlich den entsprechenden Charakter: Sam B wird in diesem Paket enthalten sein. Bei Erreichen der Beta-Phase bzw. der Veröffentlichung des Spiels folgen weitere Gegenstände und Charaktere. Alles in diesem Paket gibt es gleich doppelt - einmal für die Spieler selbst und einmal als Geschenkpaket, so dass auch Freunde von der Epidemie erfasst werden können. Die »Badass Starter Pack«-Retail-Box ist ab dem 27. Juni 2014 erhältlich und kann hier vorbestellt werden: http://amzn.to/1hXwKk

Dead Island: Epidemic orientiert sich hinsichtlich seines Spielgeschehen stark am MOBA-Genre, fügt dem Ganzen jedoch eine Vielzahl eigener Elemente hinzu. So treten auf der Map drei Teams gegeneinander an und müssen dort auch keine Gegner-Basen zerstören sondern vielmehr eine vorgegebene Anzahl an Ressourcen sammeln. Dabei stören jedoch nicht nur die gegnerischen Spieler sondern auch die zahlreichen Zombies, die durch die Spielwelt streifen.

» Dead Island: Epidemic in der Vorschau - ZOMG, es ist ein ZOMBA!

Dead Island: Epidemic
Zombie-Bosse wie dieser Floater Hoarder sind äußerst hartnäckig und tauchen immer wieder sporadisch während der Partien des Scavenger-Modus auf. Bei ihrem Ableben hinterlassen sich reichlich Versorgungskisten – das bringt in festgefahrenen Matches nicht selten die Wende. Oder die endgültige Entscheidung.