Dead Rising 3 : Der erste Patch für die PC-Verson von Dead Rising 3 beseitigt ein Problem beim Laden sowie Speichern des Spielstands. Der erste Patch für die PC-Verson von Dead Rising 3 beseitigt ein Problem beim Laden sowie Speichern des Spielstands.

Ab sofort steht der erste Patch für die PC-Version des Open-World-Actionspiels Dead Rising 3 zum Download bereit. Dies gab der zuständige Publisher jetzt auf der Webseite CapCom Unity bekannt.

Das Update beseitigt unter anderem ein Problem, das beim Laden beziehungsweise Speichern eines Spielstands auftreten konnte. Des Weiteren verkündete Capcom, dass derzeit bereits ein weiterer Fix in Arbeit ist, der sich diversen Crash-Bugs annehmen soll. Ein konkreter Release-Termin hierfür ist aber noch nicht bekannt. Hier nun die Patch-Notes für das aktuelle Update in der Übersicht:

Patch-Notes für Dead Rising 3 (Patch #1)

  • Fixed an issue which caused game progress to not save or load correctly when Steam Cloud is enabled.

  • Fixed an issue which made it impossible to select native resolutions on some video card / monitor setups.

  • Fixed an issue which was causing the game to not shut down properly.

Dead Rising 3 ist ein Open-World-Actionspiel und spielt im von Zombies überlaufenen Los Perdidos in Kalifornien. Dort versucht der Spieler in der Rolle von Mechaniker Rick ein Flugzeug zu reparieren, um einem Bombardement zu entkommen. Damit will die Regierung den außer Kontrolle geratenen Zombiemassen Einhalt gebieten. Wie in den Vorgängern kann man Waffen bauen und Fahrzeuge steuern.

Dead Rising 3 - PC-Screenshots