Die Sims 3: Showtime - PC

Lebenssimulation  |  Release: 08. März 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2   Fazit Wertung

Die Sims 3: Showtime im Test

Deutschland sucht den Super-Sim

Was nervige Casting-Shows können, können wir schon lange: Wir bauen uns einen Superstar! Einen richtigen, der Millionen scheffelt und Stadien füllt. Aber wie im echten Leben und der TV-Scheinwelt bleibt vieles davon nur ein Traum, wie der Test von Die Sims 3: Showtime beweist.

Von Patrick Lück |

Datum: 06.03.2012


Zum Thema » Die Sims 3 - Gameplay-Trailer Video zur »Katy Perry«-Edition » Preisvergleich Die Sims 3: Showtime kaufen Die meisten Menschen können nur den Kopf schütteln, wenn sie miterleben, wie Teenager oder junge Erwachsene sich traumverblendet in TV-Casting-Shows à la DSDS zum Affen machen. Jetzt kommt mit Die Sims 3: Showtime (das sechste Addon zur Lebenssimulation) das passende Spiel dazu in Läden. Denn hier geht es nur um eines: Werde zum Star! Dafür stehen die drei Traum-Karrieren »Sänger« (logisch), »Zauberer« (na gut, einige sind wirklich berühmt) oder »Akrobat« (äh …) zur Verfügung. Nur drei neue Karrieren? Ist das nicht etwas mager? Stimmt! Unser Test klärt, warum.

Die Sims 3 Showtime
Katy Perry hat einen Gastauftritt in dem Addon

Die Karrieren: Lückenhaft, mit realistischem Einstieg

Mal abgesehen davon, dass weitere naheliegende Karrieren wie Theater- oder Filmschauspieler nicht in die neue Spielmechanik von Showtime aufgenommen wurden, fragen wir uns ein ums andere Mal, warum so wenig Detailliebe ins Addon geflossen ist. So können wir als Sänger weder eine Band gründen noch ein Album einspielen. Für Zauberer hätte sich ein Trick-Baukasten angeboten oder die Suche nach einer wohlgebauten Assistentin. Stattdessen verlaufen alle drei Karrierebäume in sehr ähnlichen und festgemauerten Pfaden.

Die Sims 3: Showtime : Die wahrscheinlich am häufigsten gewählte Karriere dürfte die als Sänger/in sein. Eine Band dürfen wir aber nicht gründen.

Sänger
Die wahrscheinlich am häufigsten gewählte Karriere dürfte die als Sänger/in sein. Eine Band dürfen wir aber nicht gründen.

Zu Beginn steht das zeitraubende Abarbeiten von Kleinstaufgaben. Wir treten auf Plätzen für ein mickriges Trinkgeld auf, stellen uns zum Casting für einen Gig beim Besitzer der örtlichen Eisdiele(!) vor oder überbringen als Sänger im peinlichen Kostümchen kurze Gesangsgrüße (Sing-O-Gramme) an NPC-Sims. Immerhin kann man diesem tristen Dasein als anfänglich unbedeutendem Showtalent mit Micker-Gagen durchaus realistische Aspekte abgewinnen.

Doch wie immer in der Sims-Serie verläuft von nun alles strikt mechanisch, wer die Regeln des Spiels stur befolgt, wandert auf der Karriereleiter unaufhaltsam nach oben. Auf Sim-Festen treten wir in Wettbewerben gegen andere Künstler an. Mit steigender Erfahrung winken Konzerte oder Auftritte in immer größeren Clubs und Hallen. Irgendwann warten dann Festanstellungen mit regelmäßigen (sprich: wöchentlichen) Gigs, bis die Veranstalter schließlich um unseren Auftritt winseln und wir Autogramme bis zum Abwinken verteilen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar R7ange7R
R7ange7R
#1 | 06. Mrz 2012, 17:13
Gamestar war down!? o.O
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Oberfranke
Oberfranke
#2 | 06. Mrz 2012, 17:19
Was bin ich froh, dass ich letztes Jahr mit den Sims abgeschlossen habe. Schön und gut, dass das Spiel jetzt vernetzt ist, aber was bringt mir das bitte wenn die Addons immer schlechter werden, ich für gute Objekte bezahlen darf und wenn ich diesen Onlinemodus nicht nutze auch bestimme Objekte nicht kriege?

RIP SIMS

28.02.2000
04.06.2009

@neustart: du hast vergessen:
Die Sims 3 Mitten im Leben
Die Sims 3 We are Family

so wie es momentan mit der Serie weiter geht, wird es wohl nicht mehr lange dauern bis wir das zu sehen kriegen. (Ich hab die Serie seit 2005 gespielt und weiß wovon ich rede)
rate (10)  |  rate (2)
Avatar Kabuto
Kabuto
#3 | 06. Mrz 2012, 17:22
Schade. Warum schaffen die es blos nicht mehr so ein tolles Addon wie "Reiseabenteuer" zu machen? :(

p.s. Is das Game eigentlich noch immer so verbuggt wie zu "Late Night" Zeiten?
rate (3)  |  rate (0)
Avatar hujfredo
hujfredo
#4 | 06. Mrz 2012, 17:22
Grafik +: aus der Nähe leicht unscharfe Texturen
Ist das nicht eher ein Negativpunkt ;)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar MonsTERtunE
MonsTERtunE
#5 | 06. Mrz 2012, 17:26
Tja, ursprünglich hatte ich mich eher wieder auf etwas mehr Sim-Individalität gefreut (Superstar mit eigenen Alben, Fangemeinden, DJ Auftritten usw.) Hat sich wohl erledigt.

Da werd ich wohl eher im echten Leben mal Millionär werden um mir sowas in echt zu machen ^^
rate (3)  |  rate (1)
Avatar lionxx
lionxx
#6 | 06. Mrz 2012, 17:38
Find ich verdammt dreist diese DLC-Strategie...erreicht ja schon fast das Niveau von Call of Duty...
rate (8)  |  rate (3)
Avatar Sinthberg
Sinthberg
#7 | 06. Mrz 2012, 17:47
hab damals das Hauptspiel gekauft und es dabei belassen.
Zurecht kann ich heute nur noch sagen!

Am besten war immernoch Sims 2!
rate (6)  |  rate (2)
Avatar PlayFusion
PlayFusion
#8 | 06. Mrz 2012, 17:50
Zitat von hujfredo:
Grafik +: aus der Nähe leicht unscharfe Texturen
Ist das nicht eher ein Negativpunkt ;)



"Leicht" unscharfe Texturen. Ein Negatipunkt ist es erst wenn die Texturen aus der nähe völlig verwaschen sind.
rate (0)  |  rate (4)
Avatar DRAXL
DRAXL
#9 | 06. Mrz 2012, 20:02
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Captain-Chaos-Party-Parasit
Captain-Chaos-Party-Parasit
#10 | 06. Mrz 2012, 20:15
Zitat von lionxx:
Find ich verdammt dreist diese DLC-Strategie...erreicht ja schon fast das Niveau von Call of Duty...


Ähm, Sims ist wohl die Mutter aller DLCs?! Gab bestimmt zum ersten Teil schon 7 Pseudo-Addons und ein Downloadshop wo man "Möbel" kaufen konnte. Da gab es Call of Duty noch gar nicht! Schon schlimm, das es so ist wie es ist, niemand will diese "Sch***e" aber bei jedem einzigen Thema lesen.

Zum Beitrag: Ich weiß auch nicht was dieses Spiel bieten soll, also etwas bauen, für mich nix.
rate (0)  |  rate (0)

Wasteland 2
23,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Watch Dogs - Special Edition
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Die Sims 3: Showtime

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Lebenssimulation
Release D: 08. März 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Maxis Software
Webseite: http://www.thesims3.com/
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 996 von 5726 in: PC-Spiele
Platz 11 von 63 in: PC-Spiele | Strategie | Lebenssimulation
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 22 User   hinzufügen
Wunschliste: 3 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Die Sims 3: Showtime im Preisvergleich: 9 Angebote ab 17,95 €  Die Sims 3: Showtime im Preisvergleich: 9 Angebote ab 17,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten