Die Sims 4 - PC

Lebenssimulation  |  Release: 04. September 2014  |   Publisher: Electronic Arts   arrow Details & Anforderungen

Test & Artikel

Die Sims 4 im Test

Die Sims 4 hatte in unserem Test ein großes Problem: Die Sims 3. Denn vieles aus dem Vorgänger war im neuen Sims schlicht nicht mehr drin, zum Beispiel Keller, Pools und Gespenster. Hat Electronic Arts nachgebessert? » mehr

Die besten Strategiespiele: Die Sims 4 - Warum die Lebenssimulation in 2015 dazugehört

Große Romanzen und der Drang zur Innenarchtitektur verschmelzen in Die Sims 4 zu unserer eigenen Soap Opera. » mehr

Der »Live-Service« von Die Sims 4 - Voller Preis, halbes Spiel

Die Sims 4 wird mit Patches nach und nach um Inhalte erweitert, die schon zum Release hätten da sein sollen. Maxis verkauft das als »Live-Service«. Redakteurin Petra Schmitz glaubt eher an eine Mischung aus Rettungs-Versuch, PR-Stunt und im schlimmsten Fall: an einen Trend. » mehr

Die Sims 4 - Special zu fehlenden Features - 10 Features, die wir nicht vermissen

Die Liste der gestrichenen Features in Die Sims 4 ist lang. Doch bis auf sehr wenige Ausnahmen, haben wir die meisten nicht vermisst. Hier sind unsere Top 10 der fehlenden Features, die uns nicht fehlen. » mehr

Die Sims 4 - Die ersten Mods - Zensur entfernen, Zeit verlangsamen und mehr

Haarige Sims, keine Verpixelung und hellere Beleuchtung: Die ersten Mods für Die Sims 4 bringen bereits viele Anpassungen. Hier sind ein paar der interessantesten Modifikationen kurz nach dem Release von Die Sims 4. » mehr
» Alle Artikel zu Die Sims 4 anzeigen (9)

News

Die Sims Mobile - Ableger für iOS und Android angekündigt

Electronic Arts hat mit Die Sims Mobile einen Ableger der Lebenssimulation für Smartphones angekündigt. Von der Karriere der Sims bis hin zum Bau des eigenen Hauses ist alles dabei. Wir haben zudem einen Gameplay-Trailer. » mehr
11.05.2017 | 19 Kommentare

Die Sims 4 - Sex-Mod beschert Entwickler mittlerweile 4.000 Dollar im Monat

Die Sex-Mod WickedWoohoo beziehungsweise WickedWhims für Sims 4 bringt dem Hobby-Entwickler Turbodriver mittlerweile 4.000 Dollar im Monat ein. » mehr
21.04.2017 | 48 Kommentare

Die Sims 4 - Community soll aktiv bei der Entwicklung neuer Spielinhalte helfen

EA und Maxis laden die Fan-Community dazu ein, aktiv am Entwicklungsprozess des nächsten »Accessoires Pack« für Die Sims 4 mitzuhelfen. Aktuell wird per Voting entschieden, welches Thema der DLC erhalten wird. » mehr
03.04.2017 | 21 Kommentare

Die Sims 4 - Neues Content-Pack führt auf die Bowlingbahn

Mit der Mini-Erweiterung »Bowling-Abend-Accessoires-Pack« für Die Sims schickt Electronic Arts die Spieler auf die Bowlingbahn - inklusive passender Fähigkeiten und neuer Objekte. Passend dazu haben wir einen Gameplay-Trailer sowie einige Screenshots. » mehr
23.03.2017 | 11 Kommentare » Alle News zu Die Sims 4 anzeigen (66)

Tipps & Cheats

Cheat: Mehr Geld, unsterbliche Sims & mehr

Die Cheat-Codes für Die Sims 4 eröffnen neue Einstellungsmöglichkeiten, mehr Geld, unendlich Leben, kostenlose Bauprojekte und vieles mehr. So kann ma ... » mehr

Details zu Die Sims 4

Die Sims 4 ist der vierte Teil von Maxis Lebenssimulations-Reihe - der erfolgreichsten Spieleserie der Welt. Neu in Teil vier ist das überarbeitete Editor-System: egal, ob es sich um eine Wohnzimmerwand, ein ganzes Dachgeschoss oder die Gesichtszüge einer Spielfigur handelt – alles kann mit Hilfe von einfachen Zieh- und Drückelementen geklickt und in die gewünschte Form geschoben werden. Das neue Sim-Erschaffungs-Tool heißt Create A Sim und soll das Formen von Körpern und Gesichern so einfach machen wie »Kneten mit Ton, nur weniger Sauerei«. Eine weitere Neuerung sind die Gefühle der Sims, die jetzt eine größere Rolle spielen und sogar von der Umgebung abhängig sind – zweideutige Bilder an den Wänden einer Wohnung können die Sims eventuell in Flirtlaune versetzen, während tieftraurige Musik sie vielleicht in Depressionen stürzt. Entwickler Maxis nennt diese Technologie »SmartSim« und verspricht die intelligentesten und glaubwürdigsten Sims, die je in einem Spiel der Reihe auftraten. Die Emotionen der Spielfiguren sollen sich auf das gesamte Leben der Sims auswirken und Konsequenzen nach sich ziehen, die in der Entwicklung der simulierten Persönlichkeiten und ihrem Werdegang eine »kaskadenhafte« Rolle spielen - wer beispielsweise eine schwere Kindheit hatte, wird das auch in späteren Jahren zu spüren bekommen. Nach den Erfahrungen mit SimCity soll Die Sims 4 keinerlei Onlinezwang beinhalten, obwohl es natürlich trotzdem möglich sein soll, sich wie in den früheren Teilen von Die Sims mit anderen Spielern online auszutauschen. Das Spiel ist für 2014 angesetzt, hat aber noch kein konkretes Releasedatum.
Cover zu Die Sims 4
Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Strategie
Untergenre: Lebenssimulation
Release D: 04. September 2014
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Maxis Software
Webseite: http://www.thesims.com/de-de
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 97 von 7039 in: PC-Spiele
Platz 1 von 74 in: PC-Spiele | Strategie | Lebenssimulation
 
Lesertests: 5 Einträge
Spielesammlung: 101 User   hinzufügen
Wunschliste: 17 User   hinzufügen
Die Sims 4 ab 18,49 € im Preisvergleich  Die Sims 4 ab 18,49 € im Preisvergleich  |  Die Sims 4 ab 9,99 € bei Amazon.de  Die Sims 4 ab 9,99 € bei Amazon.de

Offizielle Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen:
CPU: Intel Core 2 Duo mit 1,8 GHz, AMD Athlon 64 Dual-Core 4000+ oder gleichwertig (Für Computer mit eingebauten Grafik-Chipsätzen benötigt das Spiel mindestens: 2,0 GHz Intel Core 2 Duo, 2,0 GHz AMD Turion 64 X2 TL-62 oder gleichwertig)
RAM: Mindestens 2 GB RAM
DirectX: DirectX 9.0c-kompatibel
Grafikkarte: 28 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 3.0-Unterstützung. Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GeForce 6600 oder höher, ATI Radeon X1300 oder höher, Intel GMA X4500 oder höher
Festplatte: Mindestens 9 GB freier Festplattenplatz mit mindestens 1 GB zusätzlichem Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele
Internet: Zum Installieren wird eine Internetverbindung benötigt. Die Internetverbindung ist nur für die Pro
Empfohlene Systemanforderungen:
CPU:
RAM:
DirectX:
Grafikkarte:
Festplatte:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten