Die Sims 4 - PC

Lebenssimulation  |  Release: 04. September 2014  |   Publisher: Electronic Arts

Die Sims 4 - Update: Kommt 2014 als »Einzelspieler-Offline-Spiel«

Anscheinend wird Electronic Arts am heutigen Montag die neue Lebenssimulationen Die Sims 4 ankündigen. Der Publisher hat zahlreiche Fanseiten zu einer Telefonkonferenz eingeladen.

Von Andre Linken |

Datum: 07.05.2013 ; 09:50 Uhr


Die Sims 4 : Offiziell: Die Sims 4 kommt 2014 Offiziell: Die Sims 4 kommt 2014

Update 07.05.: EA hat offenbar aus dem Shitstorm rund um den SimCity-Launch gelernt. Die Sims 4 wird ein Einzelspieler-Titel ohne ständige Internet-Verbindung. Noch bevor es konkretere Infos zu Die Sims 4 gibt, sagt der Publisher Electronic Arts in einer Pressemeldung (via TheSimsHub): »Die Sims 4 (...) gibt den Spielern eine tiefere Verbindung mit den ausdrucksstärksten, überraschendsten und charmantesten Sims aller Zeiten in diesem Singleplayer-Offline-Spiel.«

Update 06.05.: Electronic Arts hat auf seiner Webseite offiziell Die Sims 4 angekündigt. Die Lebenssimulation wird bei Maxis entwickelt und soll 2014 für PC und Mac erscheinen. Von einer Version für (NextGen-) Konsolen ist bislang nicht die Rede. Mehr Informationen sollen in Kürze folgen.

Ursprüngliche Meldung 05.05.: Aller Voraussicht nach wird Electronic Arts im Verlauf des heutigen Montags die neue Lebenssimulation Die Sims 4 offiziell ankündigen. Der Publisher hat vor kurzem mehrere Sims-Fanseiten weltweit zu einer großen Telefonkonferenz eingeladen, die heute stattfinden wird.

Im Rahmen dieser Konferenz will das Entwickler-Team eine »große und besondere Ankündigung« zur Serie von Die Sims machen. Wenige Stunden später sollen die besagten Informationen dann auch der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Für die Ankündigung eines weiteren Addons für Die Sims 3 wäre dieser Aufwand eigentlich etwas zu groß. Des Weiteren gibt es seit kurzem eine Weiterleitung, die beim Besuch der Domain thesims4.com direkt auf die offizielle Webseite von Die Sims führt.

Innerhalb der nächsten Stunden dürften wir dann alle etwas schlauer sein. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Einleitung
Mit einer langen Ahnenreihe von Sim-Spielen (SimCity) erschien 2000 das erste Die Sims des amerikanischen Entwicklers Maxis. Will Wright, der geistige Vater der bunten Familiensimulation, zählt zu den berühmtesten Spieldesignern und konnte mit die Die Sims eine Serie etablieren, die mit über 125 Millionen verkauften Spielen und einer riesigen Community zu den Größten überhaupt gehört. Wir zeigen den Erfolgspfad von Die Sims von den Anfangen bis heute.
Diesen Artikel:   Kommentieren (170) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 17 weiter »
Avatar Hochnerd
Hochnerd
#1 | 06. Mai 2013, 13:48
Oh man. Dieser Mist hört wohl nie auf.
rate (57)  |  rate (116)
Avatar Morrich
Morrich
#2 | 06. Mai 2013, 13:50
Juhu! Da können die Sims Suchtis dann wieder von vorn beginnen sich die Inhalte in Form von "Addons" zusammenzukaufen.

Bei jedem neuen Sims Teil zieht EA diese Show ab und die Kunden schmeißen ihnen immer wieder ihre Kohle hinterher, obwohl sie die Inhalte mit dem letzten Teil alle schon hatten.
rate (115)  |  rate (12)
Avatar SpeedKill08
SpeedKill08
#3 | 06. Mai 2013, 13:51
Zitat von Hochnerd:
Oh man. Dieser Mist hört wohl nie auf.


Was erwartest du? Irgendwie muss ja das Geld in die Kassen kommen.
rate (38)  |  rate (10)
Avatar snek
snek
#4 | 06. Mai 2013, 13:51
hey sims is doch ganz lustig :) ich hab das hauptspiel eine weile gerne gespielt.. aber keines von den addons...
rate (114)  |  rate (9)
Avatar Iaquinta
Iaquinta
#5 | 06. Mai 2013, 13:52
Zitat von Hochnerd:
Oh man. Dieser Mist hört wohl nie auf.


Also ich finde Sims ist ein recht gutes Spiel, nicht nur was für Frauen.
rate (112)  |  rate (17)
Avatar facebraeker
facebraeker
#6 | 06. Mai 2013, 13:52
Mit eingebautem DLC Nachlader um die spielbare Version zu kaufen^^
rate (26)  |  rate (9)
Avatar Melometlar
Melometlar
#7 | 06. Mai 2013, 13:53
Ob die Sims wenn man sie nicht steuert richtig simuliert werden oder kann man nur kleine Häuser bauen? Seit Sim City traue ich denen wirklich alles zu
rate (44)  |  rate (6)
Avatar Maxl
Maxl
#8 | 06. Mai 2013, 13:54
Die Sims 2 hat tatsächlich meine Kindheit gestaltet wie sonst kein anderes Spiel, mit Sims 3 konnte ich aber, vielleicht wegen meinem Alter dann später, nie groß was mit anfangen.
Vielleicht wird Sims 4 teils aus Nostalgie und teils aus Neuerungen besser, wäre jedenfalls mal wieder an der Zeit
rate (35)  |  rate (2)
Avatar Morrich
Morrich
#9 | 06. Mai 2013, 13:54
Zitat von snek:
hey sims is doch ganz lustig :)


Bestreitet ja auch so gut wie niemand. Aber es ist schon ziemlich affig, dass man Bei den Addons in jedem neuen Sims Teil Geld für Inhalte hinlegt, die man beim vorigen Teil schon hatte.

Auch in Sims 2 gabs schon dieses Studenten Addon. In Sims 3 sollte mans dann wieder kaufen. Klar, das wird zwar immer um das ein oder andere Feature erweitert, aber dennoch rechtfertigt das in keinster Weise die horrend hohen Preise für die Addons.
rate (24)  |  rate (7)
Avatar drjens
drjens
#10 | 06. Mai 2013, 13:54
Eine Ankündigung einer Ankündigung....genius
rate (12)  |  rate (12)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
34,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Dienstag, 21.10.2014
19:30
18:38
18:34
17:58
17:25
17:10
16:38
15:42
15:10
14:45
14:38
13:52
13:39
13:18
12:48
12:27
12:25
11:53
11:40
10:42
»  Alle News

Details zu Die Sims 4

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Lebenssimulation
Release D: 04. September 2014
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Maxis Software
Webseite: http://www.thesims.com/de-de
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 30 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 1 von 63 in: PC-Spiele | Strategie | Lebenssimulation
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 10 User   hinzufügen
Wunschliste: 15 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Die Sims 4 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 16,88 €  Die Sims 4 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 16,88 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten