DiRT 3 : Im Gegensatz zum Monte Carlo Trackpack liefern die Fahrzeug-DLCs nur neue Wagen für DiRT 3 - wenig überraschend. Im Gegensatz zum Monte Carlo Trackpack liefern die Fahrzeug-DLCs nur neue Wagen für DiRT 3 - wenig überraschend. Der Publisher und Entwickler Codemasters hatte kurz nach dem Release von DiRT 3bereits angekündigt, dass es eine ganze Reihe von kostenpflichtigen Download-Erweiterungen (DLC) für das Rally-Rennspiel geben würde - keine leeren Worte. Inzwischen sind nämlich zwei weitere Inhaltspakete verfügbar. Anders als das kürzlich veröffentlichte Monte Carlo Track Pack liefern diese DLCs aber nur jeweils fünf neue Fahrzeuge für DiRT 3. Die Wagen kommen mit je fünf unterschiedlichen Lackierungen. Der Preis pro Download beträgt 5,75 Euro über den Marktplatz von Games for Windows Live. Die Wagen sind aber auch einzeln zu haben.

Wer einen Blick auf die neuen Fahrzeuge werfen möchte, schaut die beiden Trailer zu den DLCs auf GameStar.de an. Mehr zu DiRT 3 gibt's im Test samt Video und Technikcheck.

Inhalte des Matsch und Mumm Wagenpakets

  • Lancia Stratos (Rally 70s)

  • Peugeot 205 T16 Evo2 (Rally Group B)

  • Citroen C4 RallyX (Rallycross)

  • Saturn Sky (Gymkhana)

  • Ford Mustang GTR (Trailblazer Modern)

Inahlte des Kraft und Ruhm Wagenpakets

  • BMW M3 Rally (Rally 80s)

  • Lancia Delta S4 (Rally Group B)

  • Ford Focus ST RallyX (Rallycross)

  • Scion tC (Gymkhana)

  • Chevrolet Camaro SSX Concept (Trailblazer Modern)