Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - PC

Action-Adventure  |  Entwicklung eingestellt  |   Publisher: Disney Interactive Studios

NextGen-Konsolen sind nicht die Lösung - Epic-Mickey-Macher Spector legt wenig Wert auf Technik

Der Produzent Warren Spector sieht die Probleme der Spieleindustrie nicht bei der Hardware. Vielmehr sind es die kreativen Prozesse, die sich weiter entwickeln müssten.

Von Maximilian Walter |

Datum: 03.04.2012 ; 14:29 Uhr


NextGen-Konsolen sind nicht die Lösung : Warren Spector (rechts) kümmert sich mehr um Inhalte als um Technik. Warren Spector (rechts) kümmert sich mehr um Inhalte als um Technik. Warren Spector, Studiochef und Projektleiter beim Micky-Epic-Entwickler Junction Point gibt nicht viel auf die kommende Hardware. Im Interview mit dem englischsprachigen Magazin EDGE äußerte sich Warren Spector eher unaufgeregt über die kommende Konsolengeneration:

»Wenn es kommt, dann kommt es und es kommt, wenn es kommt. Ich bin nicht sonderlich technikaffin, ich bin der Design-, Geschichten- und Charaktere-Typ. Die meisten Probleme, die wir haben, sind kreativer und nicht technischer Natur.«

Er betonte, die Entwickler würden zwar Software herstellen, so dass es immer eine technische Komponente geben würde, aber am Ende des Tages ist er es, der die Spiele dazu bringt, zu tun, was sie eben tun - unabhängig von der technischen Basis, die zur Verfügung steht.

Spectors Studio Junction Point arbeitet derzeit an Disney Micky Epic: Die Macht der 2 .

Einige Entwickler äußerten kürzlich die Hoffnung, die neuen Konsolen würden sich offener geben, als die Xbox 360 und PlayStation 3. Laut Gerüchten wird die neue Xbox, Codename »Durango«, über ein Blu-ray-Laufwerk und permanente Internetverbindung verfügen. Auch über die neue PlayStation mit dem Arbeitstitel »Corbis« wurden angeblich einige Details bekannt.

Zur Xbox 720 (»Durango«) äußerten Entwickler jüngst Bedenken über höheren Produktionsaufwand und steigende Produktionskosten. Selbes gilt wohl auch für die PlayStation 4 und Wii U.

» Zur aktuellen Vorschau auf Disney Micky Epic 2 bei GamePro.de

Via CVG.

Diesen Artikel:   Kommentieren (43) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar NorinRaad
NorinRaad
#1 | 03. Apr 2012, 14:43
So sieht es aus, aber es gibt halt leute für die ne scharfe Textur wichtiger ist als inhaltliche stärke, wie man gestern am Rage thread sehr schön beobachten konnte.
rate (26)  |  rate (14)
Avatar wanty
wanty
#2 | 03. Apr 2012, 14:44
Der Herr bemängelt zu niedriges Niveau in der Spieleindustrie und entwickelt ein weiters Mickey Mouse Spiel ?
Er soll Deus Ex 4 machen, oder ein Deus Ex 1 in HD. Es würde sich prima verkaufen und er würde sehen, dass das Inhalt zwar wichtiger als Technik ist, aber man eben mit aktueller Technik viele Leute zu komplexen, niveauvollen Spielen locken kann.
rate (13)  |  rate (27)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#3 | 03. Apr 2012, 14:46
"technikaffin", tut meir leid wenn ich Frage aber gibts das Wort wiklich :D!?
rate (3)  |  rate (26)
Avatar dachrisse
dachrisse
#4 | 03. Apr 2012, 14:47
Zitat von NorinRaad:
So sieht es aus, aber es gibt halt leute für die ne scharfe Textur wichtiger ist als inhaltliche stärke, wie man gestern am Rage thread sehr schön beobachten konnte.


Es gibt auch Leute, die suchen gutes Gameplay und gute Grafik zugleich ;-)
rate (36)  |  rate (3)
Avatar thomas-k
thomas-k
#5 | 03. Apr 2012, 14:47
Dennoch müssen scharfe Texturen in Spielen und inhaltlich kreative Spiele sich nicht einander ausschließen.
rate (39)  |  rate (3)
Avatar Dee-Jay
Dee-Jay
#6 | 03. Apr 2012, 14:48
Ich verstehe nicht warum das Eine das Andere aussschliessen muss.

Bessere Technik beduetet viel mehr Freiraum zum Ausleben seiner Ideen.


Ein modernes MMO-FPS Projekt wie z.B. Planetside 2 braucht nunmal entsprechende Technik um zu funktionieren, ohne geht's nicht.
rate (21)  |  rate (5)
Avatar Bob Anarcho
Bob Anarcho
#7 | 03. Apr 2012, 14:51
Wenn der technische Fortschritt uns nur noch Spiele wir CoD und Crysis 2 bringt, verzichte ich doch lieber darauf. Ich spiele schon seit Jahren uralte NES und SNES Spiele via Emulator und das macht viel mehr Spaß als so mancher angeblicher AAA-Titel der letzten 5 Jahre
rate (25)  |  rate (1)
Avatar BockwurstWilly
BockwurstWilly
#8 | 03. Apr 2012, 14:52
Irgendwie erinnert mich die Entwicklung der PC & Konsolenspielmärkte an den Video Game Crash von 1983.
Üble Sache. Aber es gibt heute ne ganze Menge parallelen...
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Kuomo
Kuomo
#9 | 03. Apr 2012, 14:52
Kann man bei Comic-spielen schon so sagen, aber je realistischer die spiele sein wollen, desto mehr trägt gute technik zur atmosphäre bei. Ein Battlefield 3 zB, wäre lang nicht so beeindruckend, wenn die grafik nicht so gut wäre.
rate (14)  |  rate (2)
Avatar dachrisse
dachrisse
#10 | 03. Apr 2012, 14:52
Zitat von Bob Anarcho:
Wenn der technische Fortschritt uns nur noch Spiele wie CoD


Technischer Fortschritt und CoD in einem Satz? Also ich bitte dich...
rate (26)  |  rate (1)

ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
39,95 €
Versand s.Shop
Zum Shop

Details zu Disney Micky Epic - Die Macht der 2

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360, Wii U, Wii)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: Entwicklung eingestellt
Publisher: Disney Interactive Studios
Entwickler: Blitz Games
Webseite: http://www.disney.de/micky/dis...
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2486 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 485 von 1407 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 0 User   hinzufügen
Wunschliste: 1 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten