Ab sofort steht das Update 3.0.50.423 für die Early-Access-Version des Rollenspiels Divinity: Original Sin 2 zum Download bereit.

Mit dem Update feiern die beiden Talentbäume Polymorphing und Summoning ihr Debüt. Wie es der Name bereits erahnen lässt, dreht sich dabei alles um Beschwörungs- sowie Verwandlungszauber. So ist es dem Spieler ab sofort möglich, seine Gegner unter anderem in harmlose Hühner zu verwandeln. Außerdem kann der Spieler mehrere Totems beschwören, die ihn mit Zaubern und anderen Hilfsmitteln im Kampf unterstützen.

Zudem ist es ab sofort möglich, mit Gruppenmitgliedern einen Kampf bis auf den Tod zu bestreiten - also anders als die bisherigen Koop-Duelle. Hinzu kommen zahlreiche Bugfixes, Balancing-Änderungen und andere Optimierungen. Die vollständigen Patch-Notes finden gibt es zum Nachlesen auf der offiziellen Webseite.

Oberhalb dieser Meldung zeigt ein neues Video von Divinity: Original Sin 2, die neuen Spells Polymorphing und Summoning im Einsatz.

Ein würdiger Nachfolger? Die GameStar-Preview von Divinity: Original Sin 2

Divinity: Original Sin 2
Im Kampf gegen diesen Dämon entfesseln wir ein elementares Inferno.