Don't Starve Together : Don't Starve kann ab dem 15. Dezember 2014 auch zusammen mit Freunden gespielt werden: Klei Entertainment startet dann die Early-Access-Phase für die Standalone-Mehrspieler-Erweiterung Don't Starve Together. Don't Starve kann ab dem 15. Dezember 2014 auch zusammen mit Freunden gespielt werden: Klei Entertainment startet dann die Early-Access-Phase für die Standalone-Mehrspieler-Erweiterung Don't Starve Together.

Zum Thema Don't Starve ab 3,74 € bei Amazon.de Don't Starve Together startet am 15. Dezember 2014 in die Early-Access-Phase. Es handelt sich dabei um eine separate und ohne das Ursprungsspiel nutzbare Multiplayer-Erweiterung für den Survival-Titel Don't Starve.

In seiner Early-Access-Version wird das Mehrspieler-Add-on Käufern der Einzelspieler-Erfahrung übrigens nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt. Stattdessen verlangt das Entwicklerstudio Klei Entertainment von Don't-Starve-Besitzern dann 4,99 US-Dollar für die neuen Inhalte. Wer das Spiel noch gar nicht besitzt, zahlt für die Multiplayer-Standalone-Version 19,99 US-Dollar.

Im Preis enthalten ist aber dann nicht nur Don't Starve Together. Das Entwicklerteam liefert als sogenanntes Frontier-Pack gleich zwei Exemplare der Mehrspieler-Erweiterung mit Beta-Steam-Early-Access und ein Exemplar von Don't Starve aus.

Übrigens: Der Kauf der Early-Access-Version von Don't Starve Together ist für Besitzer von Don't Starve kein Muss. Die Erweiterung gibt es im finalen Zustand kostenlos für alle, die die Einzelspieler-Version bereits besitzen.

Weitere Details zum Frontier-Pack-Angebot finden sich auf dontstarvetogether.com.

Don't Starve