Splatter-Feste, schnelle Action und kompromissloser Wettbewerb - ob Doom das bietet, wonach Shooter-Fans suchen, können wir dank Closed-Beta-Phase schon vor Release herausfinden. Auf PS4, PC und Xbox One haben wir dazu ein Wochenende Zeit, vorausgesetzt, wir erfüllen die nötigen Anforderungen.

Wann startet die Closed Beta?
PC, PS4 und Xbox One starten gleichzeitig am 1. April um 4:00 Uhr (MEZ).

Wann endet die Closed Beta?
Das Beta-Wochenende endet am 4 . April um 06:00 Uhr (MEZ).

Welche Sprachen unterstützt die Beta-Version?
Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch

Wer darf an der Beta teilnehmen?
Wer Beta-Keys hat, kann Doom vom 1. Bis 4. April testen. Dazu gehören alle Spieler mit einer Retail-Version von Wolfenstein: The New Order (Keys liegen bei) sowie diejenigen, die Wolfenstein: The New Order vor dem 26. Mai 2014 digital erworben haben.

Wie weiß ich, ob die Beta für mich verfügbar ist?
Wer seine Beta-Keys aus Wolfenstein: The New Order eingelöst hat, wird automatisch über die Teilnahme an der Beta benachrichtigt. Das gilt sowohl für Retail- als auch für digitale Versionen des Spiels. Käufer der digitalen Fassung sollten ihre mit dem jeweiligen Spiel-Account verknüpften Mail-Adressen checken, um die Bestätigung nicht zu übersehen. Wer bereits mit dem Code an der PC-Alpha von Doom teilgenommen hat, kann die Beta übrigens einfach via Steam starten.

Wie löse ich den Beta-Key ein?

  • PSN: »Codes einlösen« im Playstation Store auswählen, Key eingeben, Teilnahmebedingungen bestätigen. Der Key muss exakt so eingegeben werden, wie er auf dem Gutschein abgebildet ist.

  • Xbox One: Von der Startseite zum Store wechseln, unter »Alle Spiele durchsuchen« die Option »Code einsetzen« auswählen, Code über den QR-Scanner von Kinect aktivieren oder direkt eingeben.

  • Steam: Unter »Spiele« die Option »Ein Produkt bei Steam aktivieren« auswählen, Key eingeben. Der Code kann nur über den Steam-Client freigeschaltet werden, nicht über die Steam-Website.

Welche Inhalte bietet die Closed Beta?
Am Beta-Wochenende können wir zwei Multiplayer-Maps, »Heatwave« und »Infernal«, sowie die zwei Spielmodi »Team-Deathmatch« und »Warpath« in 6-gegen-6-Partien und mit großer Ausrüstungsauswahl anspielen. Das Arsenal im Überblick:

  • Waffen: Raketenwerfer, Plasmagewehr, Super-Schrotflinte, Vortexgewehr, Stasiskanone, Schweres Sturmgewehr, Blitzgewehr, Gausskanone

  • Ausrüstung: Handgranate, Persönlicher Teleporter, Saug-Granate

Sind die Singleplayer-Kampagne oder das Karten-Tool »Snap Map« in der Beta nutzbar?
Nein, die Closed Beta enthält nur die oben genannten Multiplayer-Modi und -Maps.

Wie steht's mit Feedback?
Wer Fehler findet oder Anregungen weiterleiten will, kann sich im Beta-Forum anmelden.

Wie hoch sind die Systemvoraussetzungen für die Beta?

Minimal:

  • Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)

  • Intel Core i5-2400 / AMD FX-8320

  • NVIDIA GeForce GTX 670 (2GB) / AMD Radeon HD 7870 (2GB)

  • 8 GB RAM

  • 22 GB Festplattenspeicher

Empfohlen:

  • Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)

  • Intel Core i7-3770 / AMD FX-8350

  • NVIDIA GeForce GTX 970 (4GB) / AMD Radeon R9 290 (4GB)

  • 8 GB RAM

  • 22 GB Festplattenspeicher

Achtung: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti-Grafikkarten sowie alle mobilen GPUs werden in der Beta nicht unterstützt!

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
Doom
Wenn wir die Monster schon angeschossen haben, verändert sich ihr Aussehen entsprechend. Dieser Hellknight ist bereits ein bisschen matschig.