Dota 2 : Dota 2 hat am zweiten Februar-Wochenende 2015 einen neuen Steam-Rekord aufgestellt: Erstmals waren in einem Steam-Spiel mehr als eine Million Nutzer gleichzeitig eingeloggt. Dota 2 hat am zweiten Februar-Wochenende 2015 einen neuen Steam-Rekord aufgestellt: Erstmals waren in einem Steam-Spiel mehr als eine Million Nutzer gleichzeitig eingeloggt.

Zum Thema Dota 2 ab 39,00 € bei Amazon.de Der MOBA-Titel (Multiplayer Online Battle Arena) Dota 2 hat einen neuen Rekord aufgestellt: Am vergangenen Wochenende waren erstmals in einem Steam-Titel überhaupt mehr als eine Million Nutzer gleichzeitig in dem Arena-Kampfspiel aktiv.

Verantwortlich für das Knacken dieses Meilensteins dürfte das aktuell stattfindende New Bloom Festival sein.

Und um die Zahlen in einen passenden Kontext zu setzen: Steam selbst weist aktuell einen Rekord von acht Millionen gleichzeitig eingeloggten Nutzern auf. Dota 2 alleine hat daran also einen Anteil von einem Achtel. Der zweitplatzierte Titel Counter-Strike: Global Offensive kommt auf noch nicht einmal die Hälfte der Dota-2-Nutzer. Noch viel weiter abgeschlagen sind die darauf folgenden Titel. Team Fortress 2 etwa liegt auf dem dritten Platz und kommt noch nicht einmal auf ein Zehntel der Parallel-Nutzerzahlen des Valve-Spiels.

Dota 2 basiert auf der äußerst erfolgreichen Warcraft 3-Karte »Defence of the Ancients« und orientiert sich stark an seiner Vorlage. Aus der Vogelperspektive steuern die Spieler einen Helden und kämpfen mit vier Mitspielern gegen die feindliche Mannschaft um die Zerstörung der jeweils feindlichen Basis. Im Laufe der Kämpfe sammeln die Helden Erfahrungspunkte und Gold, womit sie neue Fähigkeiten erlernen und ihre Attribute verbessern können. Dota 2 basiert auf der Source-Engine und bietet einen umfassenden Replay- und Zuschauermodus. Dota-Veteranen bietet Entwickler Valve das klassische Spielprinzip in stark aufgehübschter Grafik.

» Dota 2 imTest - Kontrollbesuch zur Release-Version

Abaddon
Steht auf Schläge
Rollen: Nahkampf
Abaddon ist ein Allrounder mit der ganz besonderen Fähigkeit, sich an gegnerischem Schaden zu heilen. Damit ist er einer der unangenehmsten Gegner des Spiels.