Dragon Age : Dragon Age als Taktik-Spiel? Ein BioWare-Entwickler befragt dazu gerade Spieler auf Twitter. Dragon Age als Taktik-Spiel? Ein BioWare-Entwickler befragt dazu gerade Spieler auf Twitter.

Zum Thema DA: Inquisition ab 4,99 € bei Amazon.de Dragon Age: Inquisition für 17,99 € bei GamesPlanet.com Würde Dragon Age als taktisches Rollenspiel funktionieren? Diese Frage stellt gerade der BioWare-Entwickler Mark Darrah in einer Umfrage auf Twitter. Fans sollen angeben, ob sie ein Taktik-Spiel im Dragon-Age-Universum spielen würden.

Dabei kann man sich zwischen einem prinzipiellen Ja oder nein oder den Optionen nur am PC oder nur Mobile entscheiden. Zum Vergleich nennt er dabei rundenbasierte Strategiespiele wie Fire Emblem oder XCOM, dessen Nachfolger XCOM 2 erst vor kurzem erschienen ist.

Passend dazu: Dragon-Age-Autor verlässt BioWare nach 17 Jahren

Neben strategischen Rundenkämpfen könnte man sich auch vorstellen, die Romanzen ähnlich wie in Fire Emblem beizubehalten. Dabei handelt es sich allerdings wohl nur um ein Gedankenspiel. Wenn, würde Mark Darrah Dragon Age: Tactics aber gern als vollwertigen Serienableger gestalten, wie der Diskussion unter dem Tweet zu entnehmen ist. Momentan dürfte BioWare aber ohnehin mit Mass Effect: Andromeda ausgelastet sein.

Dragon Age: Inquisition - DLC »Eindringling«
Im Epilog-DLC Eindringling werden die Recken der Inquisition nochmals auf die Probe gestellt.