Dragon Age: Inquisition : Das Text-Adventure Dragon Age: The Last Court ist jetzt über die Webseite von Dragon Age Keep verfügbar. Das Text-Adventure Dragon Age: The Last Court ist jetzt über die Webseite von Dragon Age Keep verfügbar.

Zum Thema DA: Inquisition ab 4,99 € bei Amazon.de Dragon Age: Inquisition für 19,99 € bei GamesPlanet.com Anfang November wurde das Browser-Spiel Dragon Age: The Last Court angekündigt. Jetzt ist es Teil der Webseite Dragon Age Keep, die als Einleitung zu Dragon Age: Inquisition dient. Über die Keep-Seite können Spieler die Ereignisse der bisherigen Serienteile der Rollenspiel-Reihe nachstellen und sich so einen Charakter mit den passenden Story-Entscheidungen für das eigentliche Spiel bauen. Außerdem liefert die Seite auch einen Überblick über die bisherigen Geschehnisse im Dragon-Age-Universum.

Auch The Last Court gibt einen tieferen Einblick in die Welt des Bioware-Rollenspiels und ist wie ein klassisches Text-Adventure aufgebaut. Die Entscheidungen, die man hier trifft, werden zwar gespeichert, haben aber keinen Einfluss auf den Keep-Speicherstand, der auch ins eigentliche Spiel übernommen werden kann. Es geht also in erster Linie um den Spaß am Spiel. Das kann gleich mehrmals durchgespielt werden, wenn man alle Verknüpfungen sehen will. Wer möchte, kann den Vorgang mit Echtgeld-Zahlungen beschleunigen, aber alle Inhalte sind auch kostenlos erspielbar.

Entwickelt wurde The Last Court von Failbetter Games. Der Spieler übernehmen die Kontrolle des Lehnsherrn von Serrault, das zu Orlais gehört, und muss sich um die Angelegenheiten am Hofe kümmern und Geheimnisse aufdecken. Eine Romanze darf natürlich auch nicht fehlen, genauso wenig wie bekannte Story-Charaktere aus den früheren Serienteilen.

Dragon Age Inquisition - Black Emporium