Duke Nukem Forever : Duke Nukem Forever Duke Nukem Forever Geniales Marketing oder einfach nur krank? Zwei Kommentaren in den Shacknews-Foren zufolge hat 3D-Realms-Chef George Broussard am Wochenende kurz vor einem Kinobesuch drei Screenshots von Duke Nukem Forever ausgedruckt und sie mit zur Vorstellung genommen. Dort trifft er einen befreundeten Shacknews-Chatter und zeigt ihm die Bilder. Nach eigenem Bekunden habe Broussard einem Impuls gefolgt.

Wir wollen jetzt natürlich nicht weiter die intimen Impulse George Broussards erforschen. Interessant ist, was der Shacknews-Forenautor zu den Bildern sagt: 'Es sieht fantastisch aus... es ist Hardcore. Ich weiß nicht, wie sehr ich ins Detail gehen soll. Eine Szene war ein Haufen einer Polizeiähnlichen Swat-Einheit, der ziemlich hardcore und übel gelaunt aussah. Glatt aussehende Helme und die 'Wir sind bereit zu töten"-Ausstrahlung zur Schau tragend. Eine von Dukes Pistolen auf einem anderen Bild sah fantastisch aus, sehr im Stile von Duke Nukem 3D (Wie soll man denn eine Pistole beschreiben?). Die Ausleuchtung ist fantastisch. Ich wollte fragen, ob die Bilder aus Photoshop stammen, weil sie echt richtig überlegen (und eben wie Duke Nukem) aussahen.'

Übrigens: George Broussard hat jetzt unabhängig von den Shacknews-Kommentaren diese bizarre Szene im eigenen Forum bestätigt.