Aller Voraussicht nach dürfen Sie noch vor dem Kauf von Duke Nukem Forever einen genaueren Blick auf den Ego-Shooter werfen. Wie der Randy Pitchford von Entwickler Gearbox Software im Rahmen eines aktuellen Interviews bestätigt hat, plane man den Release einer Demo.

"Ich denke, dass es sehr wichtig ist, dies zu tun. Allerdings haben wir noch keinen Termin vorliegen. (...) Jetzt, da die Katze aus dem Sack ist, können wir Pläne dieser Art schmieden. Wir können mit den Händlern sprechen, um den Zeitraum für die Veröffentlichung auszuloten. Wir können uns Gedanken über das Timing für eine Demo machen. (...) Wir konnten all das bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht machen, weil wir ansonsten riskiert hätten, dass das Projekt weiteren Schaden nimmt."

»Gameplay-Video von der PAX Prime 2010 von Duke Nukem Forever ansehen

Ob die Demo noch vor oder nach der Veröffentlichung von Duke Nukem Forever erscheint, steht demnach noch nicht fest. Allerdings wird es wohl eine solche Probierversion mit hoher Wahrscheinlichkeit geben.

Duke Nukem Forever
Waffentechnisch bietet Duke Nukem Forever nichts Neues. Die Schrotflinte entspricht der aus Duke Nukem 3D...