Paradox Entertainment hat gegenüber amerikanischen Medien offiziell eine Fortsetzung der Europa Universalis-Reihe angekündigt.

Der dritte Teil kommt mit ähnlichen Features wie der Vorgänger daher: Erforschung, Handel, Diplomatie und Kriegsführung stehen erneut im Mittelpunkt des Strategiespiels. In Europa Universalis 3 übernehmen Sie dabei vor dem Hintergrund einer historischen Ausgangssituation die Herrschaft über eine Nation und führen diese durch schwere, aber auch wirtschaftlich erfolgreiche Zeiten.

Laut Produzent Johan Andersson soll Europa Universalis 3 so konzipiert werden, dass der Einstieg für Newcomer erleichtert wird. Strategen sollen nach Angaben des Entwicklers im 1. Quartal 2007 ins Geschehen eingreifen können.