EVE: Valkyrie : EVE: Valkyrie könnte auch ohne Oculus Rift spielbar sein. EVE: Valkyrie könnte auch ohne Oculus Rift spielbar sein. Das Weltraum-Actionspiel EVE: Valkyrie werden Sie möglicherweise auch ohne die VR-Brille Oculus Rift spielen können. Dies geht zumindest aus einem Interview des Magazins Eurogamer mit Hilmar Petersson, dem Geschäftsführer des zuständigen Entwicklerstudios CCP Games, hervor.

Dies sei ohnehin die Art und Weise, in der viele Mitarbeiter von CCP Games derzeit intern EVE: Valkyrie müssen, da nicht sonderlich viele Exemplare von Oculus Rift zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund sei es durchaus möglich, dass es beim Release eine Option geben wird, mit deren Hilfe die Spieler zwischen VR- und Normal-Modus wählen können.

Des Weiteren erklärte Petersson, dass auch eine Umsetzung von EVE: Valkyrie für NextGen-Konsolen im Bereich des Möglichen liege. Rein technisch sei ein solches Projekt definitiv zu realisieren, konkrete Pläne gäbe es allerdings noch nicht. Vieles liege in den Händen der Community - so auch der Einbau einer Solokampagne. Wenn die Fans vehement nach speziellen Funktionen oder Zusätzen verlangen würden, sei CCP Games regelrecht dazu gezwungen, diese Wünsche nach Möglichkeit zu erfüllen.

EVE: Valkyrie - Screenshots von der E3 2015