Everspace : Die heute startende Beta zu Everspace bringt zwei neue Sektoren zum Erkunden und damit weitere Feindtypen und Planeten. Die heute startende Beta zu Everspace bringt zwei neue Sektoren zum Erkunden und damit weitere Feindtypen und Planeten.

Das Hamburger Indiestudio Rockfish Games startet heute in die Beta-Phase des actionreichen roguelike Everspace. Das Weltraumspiel ist das meistfinanzierte Spiel eines deutschen Entwicklers auf Kickstarter und konnte insgesamt 700.000 US-Dollar einsammeln.

Interessierte Spiele, die sich für eine Teilnahme an der exklusiven Beta des Spiels interessieren, können sich noch bis zum 31. Juli einen Zugang über die offiziellen Homepage über eine kostenpflichtige Vorbestellung des Spiels sichern. Die Beta erhält im Vergleich zur Alpha-Version zwei weitere Sektoren zu den bisherigen vier, sowie eine damit verbundene größere Vielfalt an Feinden, Naturgewalten, Planetentypen und Weltraumstationen.

Unsere Vorschau zum Spiel: Everspace - Actionreiche FTL-Konkurrenz aus Deutschland

Michael Schade, CEO und Mitgründer von ROCKFISH Games freut sich:

Wir freuen uns riesig, dass die Alpha von Everspace überall so gut ankommt. Darüber hinaus haben wir viele tolle Anregungen aus der Community bekommen, die wir zum großen Teil in die Beta mit einfließen lassen konnten und sind schon ganz gespannt, wie die fast 200 neue Features, Verbesserungen und Bugfixes aufgenommen werden. Das extrem positive Feedback sowohl von der Presse, Influencern als auch von unseren Fans ist nicht nur eine tolle Bestätigung für unser gesamtes Team, sondern lässt uns auch mit großer Zuversicht auf den bevorstehenden Early Access auf Steam, das „Games in Development“ auf GOG und „Preview Program“ auf der Xbox One blicken.

Übrigens: Gamestar-Redakteur Christian Fritz Schneider spielt die neue Beta heute ab 19 Uhr auf Twitch in unserem neuen Liveformat Fire-Abend.

Mit der heute startenden Beta gibt es auch einen neuen Gameplay-Trailer, der neben neuen Felsasteroiden, verbesserten Weltraumwolken, Sonnenstürmen - insbesondere letztere sind nicht nur hübsch anzusehen - auch neue Schwarmgegner und eine riesige Alien-Fregatte sowie den Einsatz verschiedener Drohnen zeigt:

Screenshots aus der Beta - Everspace