Everspace : Everspace sieht nicht nur gut aus. Das Singleplayer-Weltraumspiel macht auch schon in der Beta einen sehr guten Eindruck und verspricht motivierende Action. Everspace sieht nicht nur gut aus. Das Singleplayer-Weltraumspiel macht auch schon in der Beta einen sehr guten Eindruck und verspricht motivierende Action.

Das meistgebackte Kickstarter-Spiel aus Deutschland macht heute den Schritt in den Early Access auf Steam und GoG.com. Damit trauen sich die Macher von Everspace mit ihrer aktuellen Beta-Version an ein wesentlich größeren Publikum. Bislang war das Spiel nur für einige Backer oder Vorbesteller über die eigene Webseite verfügbar.

Sowohl auf Steam als auch auf GoG.com kostet Everspace im Early Access rund 28 Euro. Die fertige Version wird etwas teurer werden. Der EA-Release wird von einem neuen Trailer mit Gameplay inklusive Großkampfschiffe begleitet.

Worum geht es: Preview zu Everspace

Was steckt in der Early-Access-Version?

Die aktuelle Everspace-Beta bietet eins der drei spielbaren Schiffe, das man ausbauen und anpassen kann - mit neuen Waffen und Gadgets. Außerdem gibt es im Vergleich zur letzten Beta unter anderem ein vertontes Training und einen neuen Endkampf, wenn man es durch alle zufällig erstellten Sektoren geschafft hat.

Man kann also Everspace jetzt schon durchspielen. Die Entwickler werden die Version aber in den kommenden Monaten um neue Inhalte und Funktionen erweitern. Dazu gehören neben dynamischen Cockpitanzeigen, Hardcore-Modus und verbesserter VR-Support auch die nichtlineare Geschichte, die auch Story-Missionen umfasst.

Story kommt später

Im Live-Stream verriet uns Rockfish-Chef Micheal Schade bereits vor ein paar Wochen, warum es die Story-Missionen wenn überhaupt erst sehr spät in die Early-Access-Version schaffen werden. Durch den Roguelike-Charakter des Spiels sollen jetzt nämlich erstmal die Gameplay-Elemente ausbalanciert und verfeinert werden.

Erst wenn dieser Teil des Spiels steht, könne man die Story-Missionen zuschalten, ohne zu viele Umbauarbeiten bei eventuellen Anpassungen zu riskieren.

Der Release der PC-Version ist für das erste Quartal 2017 geplant, Everspace wird aber auch für Xbox One umgesetzt. Eine spätere PS4-Fassung ist noch nicht angekündigt aber sehr wahrscheinlich.

Patch-Notes von Everspace - Early Access Version 0.1.3

New Features

Added some voice-acted dialogs

Added all-new final fight

Added new outlaw station types

Added new weapon mod: Projectile Velocity

Added new rock planet

Added indicators for equipment slots so you can quickly see if you can craft a mod or

equipment

Added option to customize graphics quality levels

Added option to turn v-sync off

Equipment can now also be equipped via the in-game menu

Added a blueprint overview to stats screen

Added second gamepad control scheme which switches axes

Tweaks

Improved ultra-wide monitor support

Increase amount of resources offered in bonus gear selection

Device mods will now increase energy consumption/allocation

Redesigned equipment bar in upper HUD area

Increased mid- and high-level blueprint crafting costs

Increased quality of loot in secure containers

Increased pickup pull strength

Removed both Weapon Energy and Boost Energy consumption perks

Don't spawn missile silos in first sector

Doubled repair prices in service stations

Added textures to all weapons

Bugfixes

Fixed aiming assist marker displayed at wrong positions

Fixed damage limiter effect stats

Fixed fuel display showing number of jumps instead of fuel amount in trading menu

Fixed equipment type text not being updated when selecting different crafting items

Hopefully finally fixed bonus equipment not given to the player

Fixed problems with applying and saving of mouse sensitivity

Fixed free repairs at repair stations

Fixed most wanted mission spawning at incorrect locations

Fixed missile markers not disappearing the moment the missile explodes

Fixed a bug where enemies would not respawn correctly after being killed while boosting

Screenshots aus der Beta - Everspace