Evolve : Der Release-Termin von Evolve wurde verschoben. Statt im Oktober 2014 erscheint der Mehrspieler-Shooter nun im Februar 2015. Der Release-Termin von Evolve wurde verschoben. Statt im Oktober 2014 erscheint der Mehrspieler-Shooter nun im Februar 2015.

Der Publisher Take-Two hat heute bekannt gegeben, dass sich die Veröffentlichung des von Turtle Rock entwickelten Shooters Evolve auf 2015 verschieben wird. Ursprünglich hatte man als Release-Termin den 21. Oktober 2014 angekündigt.

Das Spiel verdiene etwas mehr Zeit für den abschließenden Feinschliff, so der Firmen-CEO Strauss Zelnick im Rahmen einer Investoren-Konferenz zur Begründung der Release-Verschiebung. Man betrachte den Februar 2015 deshalb als geeigneteren Release-Zeitraum für Evolve.

Außerdem, so Zelnick weiter, sei Take-Two bekannt dafür, seine größeren Neuveröffentlichungen stets außerhalb der vollgepackten Release-Periode vor und während der Weihnachtszeit auf den Markt zu bringen. Evolve werde im Februar 2015 nicht nur auf weniger direkte Konkurrenztitel treffen, sondern gleichzeitig auch von einem wachsenden Verbreitungsgrad der Current-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 profitieren, so der CEO abschließend.

Neben Evolve wurden übrigens noch weitere größere Titel aus dem zunächst an Blockbuster-Neuerscheinungen recht überfüllten Oktober verschoben. Erst vor kurzem kündigte Electronic Arts an, dass das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition erst Ende November 2014 erscheinen werde. Und der Shooter Battlefield Hardline wurde sogar auf Anfang 2015 verschoben.

Als neuer Release-Termin steht nun der 10. Februar 2015 fest. Evolve erscheint dann für den PC, die PS4 und die Xbox One.

» Evolve in der Vorschau: Vier Freunde müsst ihr sein

Bild 1 von 85
« zurück | weiter »
Evolve
Clever ausgespielt kann man als Monster auch ohne Evolution ein paar Jäger ausschalten. Man sollte sich aber nicht zu viel zumuten.