Am 23. September 2010 erscheint das Rennspiel F1 2010. Doch das Entwickler-Team von Codemasters hat sich bereits einem neuen Projekt zugewandt - dem Nachfolger F1 2011.

Wie der Produzent Paul Jeal und der Lead Designer Stephen Hood jetzt in einem Interview bestätigt haben, arbeiten sie bereits an einer Liste mit den geplanten Inhalten, während ein Großteil des Teams jedoch erstmal eine Pause nach den Strapazen rund um F1 2010 einlegt.

Jeal und Hood erklären unter anderem, dass sie vor allem den »Live the Life«- sowie den Multiplayer-Part verbessern wollen. Bei der Entwicklung von F1 2010 habe man viele Ideen für diese beiden Kategorien streichen müssen, die sie jetzt gerne realisieren wollen.

» Den Test von F1 2010 lesen

Gleichzeitig stellten sie klar, dass die kurze Entwicklungszeit nicht viel Freiraum für große Experimente gewähren würde. Indirekt kündigte das Duo somit eine jährlichen Erscheinungszyklus für die F1-Serie an. Zwar sei der Vertrag für ein mögliches F1 2012 noch nicht unterschrieben, doch bei guter Kritik und guten Verkaufszahlen sei dies wohl nur eine reine Formsache.

Bild 1 von 59
« zurück | weiter »
F1 2010
Bilder aus der Testversion von F1 2010 für PC.