Update 9. September: Codemasters gab nun auf seinem offiziellen Blog bekannt, dass man nächste Woche für das Rennspiel F1 2012 auch eine Demo veröffentlichen wird, damit sich Spieler vor dem endgültigen Release am 21. September ein eigenes Bild machen können. Für den PC erscheint die Demo am Dienstag, den 11. September über Valves Online-Plattform Steam und beinhaltet »den ersten Tag des Young Driver-Tests sowie das erste Rennen der Season Challenge bei Monza«. Allerdings wird die KI nicht ihr volles Potential demonstrieren, denn die härtesten KI-Gegner wird es nur im Karriere- und Quick Race-Modus des Hauptspiels geben.

Ursprüngliche Meldung: Auch dieses Jahr wartet Codemasters mit F1 2012 mit einem weiteren Teil der Rennspiel-Reihe auf. Bisher wurde als geplanter Veröffentlichungszeitraum nur der September angegeben, nun wurde der Hersteller aber konkreter: So wird F1 2012 ab dem 21. September 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 in die Läden wandern, hierzulande über Publisher Namco Bandai.

Codemasters hat in F1 2012 neben dem Update des Kaders auch andere Neuerungen, Feinschliff am Gameplay und technische Verbesserungen implementiert, etwa neue Mehrspieler-Features. Ebenfalls mit an Bord ist das als »Young Drivers Test« bezeichnete Tutorial, welches den Spieleinstieg auch für Serien-Neulinge einfacher gestalten soll.

Quelle: codemasters.com

Bild 1 von 82
« zurück | weiter »
F1 2012
Die grafisch spektakulären Regenrennen sind auch in F1 2012 ein spannender Ritt auf der Rasierklinge - vor allem für die KI-Gegner, die versammelt mit Trockenreifen fahren (zu erkennen an den weißen Streifen).