Fable Legends : Die Beta-Server vpn Fable Legends wurden jetzt abgeschaltet. Die Beta-Server vpn Fable Legends wurden jetzt abgeschaltet.

Auch wenn vielleicht noch einige Fans darauf gehofft haben, dass es anders kommt: Lionhead Studios hat die Beta-Server für das Action-Rollenspiele Fable Legends mittlerweile abgeschaltet.

Wer zuvor noch Ingame-Gold gekauft hat, erhält den investierten Betrag anstandslos zurück. Ob das Projekt damit endgültig begraben ist, bleibt jedoch noch abzuwarten. Erst in der vergangenen Woche kam ein kleiner Hoffnungsschimmer auf: Bisher unbestätigten Gerüchten zufolge denken einige der noch verbliebenen Angestellten von Lionhead Studios darüber nach, ein Indie-Studio zu gründen und Fable Legends dort fortzuführen. Allerdings gibt es diesbezüglich bisher noch keine offiziellen Angaben.

Ende in Etappen

Fable Legends wurde verschiedenste Male verschoben, das Onlinespiel war als Vorzeigetitel für Xbox One, Windows 10 und DirectX12 geplant. Die Entwicklung begann im Sommer 2012 und wurde Anfang März 2016 offiziell eingestellt. Entwickler Lionhead existiert seit 1996 und hat unter anderem Götterspiel Black & White und die Fable-Serie (seit 2004) entwickelt.

Passend dazu: Fable Legends - Projekt-Einstellung für Angestellte wohl völlig unerwartet

Fable Legends - Screenshots von der gamescom 2015