Fallout 3: Point Lookout - PC

Rollenspiel  |  Release: 23. Juni 2009  |   Publisher: Ubisoft
Seite 1 2   Wertung

Fallout 3: Point Lookout im Test

Sumpf-DLC für Fallout 3

In Point Lookout, dem vierten Mini-Addon für das Rollenspiel Fallout 3, schickt Sie Bethesda in den Sumpf. Ob das zehn Euro wert ist, erfahren Sie in unserem Test.

Von Fabian Siegismund |

Datum: 24.06.2009


Wie in allen herunterladbaren Mini-Addons von Fallout 3 weist Sie auch in Point Lookout eine Bildschirmnachricht darauf hin, dass es was Neues im Ödland gibt: Ein Schiff hat in Washington D.C. angelegt. Vor dem Kahn, der »Herzogin Gambit«, wartet eine ältere Dame. Die bittet uns, mit dem Boot nach Maryland in das namensgebende Küstenkaff Point Lookout zu fahren, um dort ihre Tochter Nadine zu suchen. Das Gör ist nämlich von zuhause weggelaufen.

Point Lookout bietet ein neues Spielgebiet, in dem Sie erstmals in der Reihe der Fallout 3-Addons kommen und gehen können, wie es Ihnen passt. Der Kapitän der Herzogin Gambit schippert Sie nach Belieben zwischen Ödland und Maryland hin und her, auch wenn Sie Nadine noch nicht gefunden haben.

Fallout 3: Point Lookout

Shooter-Rollenspiel

Die Suche nach der Ausreißerin ist natürlich nur der Zündfunke der Story von Point Lookout. Denn als wir in Maryland nahe der Bootsanlegestelle in der der Villa Calvert nach Nadine fragen wollen, werden wir in einen Kleinkrieg zwischen dem Ghul Desmond und einer kampfeslustigen Sekte gezogen. Die Wahnsinnigen fallen in die heruntergekommene Villa ein, die Desmond im Laufe der letzte Jahre zu seiner Festung ausgebaut hat. Hilfsbereiter Neuankömmling, der wir nun mal sind, greifen wir dem Ghul unter seine fauligen Arme.

Fallout 3: Point Lookout : Die Sumpfbewohner haben unserer Strahlenkanone nichts entgegenzusetzen. Die Sumpfbewohner haben unserer Strahlenkanone nichts entgegenzusetzen. In der folgenden Viertelstunde erinnert Point Lookout stark an einen Ego-Shooter: Wir stürmen mal alleine, mal gemeinsam mit Desmond durch das alte Gemäuer, während in Skript-Sequenzen immer wieder Gruppen von Angreifern durch die morschen Wände brechen. An sich ist das spannend inszeniert. Doch Dank unserer Ausrüstung und Fähigkeiten, die wir spätestens durch Operation Anchorage, The Pitt und Broken Steel ins nahezu Übermächtige gesteigert haben, zerbretzeln wir nahezu jeden Gegner problemlos im VATS-Modus. So verkommen die Gefechte schnell zu stumpfer Arbeit.

INHALTSVERZEICHNIS

Diesen Artikel:   Kommentieren (22) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar OnlyToast
OnlyToast
#1 | 24. Jun 2009, 19:21
Ich muss sagen, dass mich die Gegner, insbesondere die Vierer- bis Fünfertrupps an Swampfolk (wie alle Gegner in PL mit +35 unblockbarem Schaden), doch gut auseinander genommen haben - und das mit Stufe 25 und allem an bester Energiewaffen-Ausrüstung. Insofern fand ich es doch recht anspruchsvoll.
Und die Handlung war mal wieder nett und anders, diesmal eher den 50er-Horrorfilmen entlehnt.

Und wiederum ein Lobgesang auf meinen australischen Kommilitonen mit entsprechenden Sprachoptionen bei Live. Ohne den würde ich das hier gar nicht schreiben. ^___^
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Psykomanta
Psykomanta
#2 | 24. Jun 2009, 19:22
--falscher thread, bitte löschen--
rate (2)  |  rate (4)
Avatar XKL1
XKL1
#3 | 24. Jun 2009, 20:40
Hm 2 Stunden Storyquests für 10 Euro?

Okay wer's mag, nicht mein Fall!
rate (6)  |  rate (1)
Avatar [Croco]CTW
[Croco]CTW
#4 | 24. Jun 2009, 20:52
Was? Die Sprecher der deutschen Version leisten gute Arbeit? Das stimmt aber, wenn überhaupt, nur teilweise. Erstens hätte ich "Fährmann Tobar" für seine sich überschlagende Fistelstimme gerne von seinem Kahn gekickt, zweitens wird JEDE Frauenrolle von der gleichen Person gesprochen, und die Hillbillie-Bevölkerung ist, soweit ich das bei den Grunzlauten heraushören kann, einfach unsynchronisiert geblieben und marodiert südstaatenenglischsprechend durch den Morast.

Der Kritikpunkt, dass es zu leicht wäre, trifft für mich auch nicht zu: Auch als Level-27-VATS-Schützenkönigin in den olympischen Disziplinen Kleinschroter und Energieblaster sind die Mutanten ein hartes Stück Arbeit. Mein Vorrat an Bottlecap-Minen und Nuka-Granaten ist beinahe aufgebraucht.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar itistoolate
itistoolate
#5 | 24. Jun 2009, 21:04
2h Spielzeit für 10e?
rate (2)  |  rate (1)
Avatar GraveKommander
GraveKommander
#6 | 24. Jun 2009, 21:26
PC Optimum:

"C2D 4300 GHz"

Nicht schlecht, wo bekomm ich den? :D
rate (7)  |  rate (0)
Avatar XKL1
XKL1
#7 | 24. Jun 2009, 21:43
Zitat von GraveKommander:
PC Optimum:

"C2D 4300 GHz"

Nicht schlecht, wo bekomm ich den? :D


aus dem gut sortierten OC Laden um die Ecke!
rate (3)  |  rate (4)
Avatar thanadas
thanadas
#8 | 24. Jun 2009, 22:38
Ich find die Story irgendwie lächerlich total lose und aufgesetzt und vor allem total langweilig erzählt da hats nie wirklich ne Entscheidung gegeben bei der ich was machen musste ausser am Ende wo ich mich entscheiden durfte wer ins Gras beisst. -.- SEHR VIEL verschenktes Potential
Wobei ich sagen muss der Trip im Sumpf war schon mal was geiles XD.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Shino tenshi
Shino tenshi
#9 | 24. Jun 2009, 22:39
da bekommste sicher keine CPU mit über 4k GHz. ;)
rate (2)  |  rate (3)
Avatar H€RZLHO€RNCH€N[SDRC]
H€RZLHO€RNCH€N[SDRC]
#10 | 24. Jun 2009, 22:59
Zitat von XKL1:
Hm 2 Stunden Storyquests für 10 Euro?

Okay wer's mag, nicht mein Fall!


naja, das sind rechnerisch 8 Std. für 40 Eus,
ist immer noch noch mehr als CoD4 & Crysis mit Ihren 6 stunden zu bieten haben
rate (4)  |  rate (8)

Need for Speed Rivals
25,90 €
zzgl. 1,90 € Versand
bei Hitmeister
Roller Coaster Tycoon 3 - Deluxe Edition
6,76 €
zzgl. 2,45 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Fallout 3: Point Lookout

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 23. Juni 2009
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://fallout.bethsoft.com
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1574 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 403 von 1248 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 115 User   hinzufügen
Wunschliste: 4 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten