Bild 1 von 66
« zurück | weiter »
Far Cry 3
Eine Methode, um einen Gegner aus dem Haus zu locken: Das Haus anfackeln.

Der Ego-Shooter Far Cry 3erscheint in Deutschland in einer komplett ungeschnittenen Version. Dies gab der Publisher Ubisoft heute offiziell bekannt. Die vollständig lokalisierte Fassung ist somit inhaltlich identisch mit der internationalen Version des Spiels.

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat Far Cry 3 die Kennzeichnung »ab 18 Jahren« erteilt, so dass beim Release am 29. November 2012 ausschließlich Volljährige das Spiel kaufen dürfen.

In Far Cry 3 geht's in der Ego-Perspektive zurück auf eine tropische Insel. Dorhin hat es den schiffbrüchigen Protagonisten Jason Brody zusammen mit einer Bande blutrünstiger Söldner verschlagen. Weitere Details zum Spiel sowie eine Einschätzung seines Potenzials finden Sie in unserem ausführlichen Vorschaubericht auf GameStar.de.

» Die Preview von Far Cry 3 auf GameStar.de lesen