Far Cry 4 : Jeder Käufer von Far Cry 4 erhalt zehn Download-Codes, mit dessen Hilfe sich Freunde in den Koop-Modus einklinken können. Jeder Käufer von Far Cry 4 erhalt zehn Download-Codes, mit dessen Hilfe sich Freunde in den Koop-Modus einklinken können.

Im Shooter Far Cry 4 können Spieler auch dann in den kooperativen Multiplayer-Modus einsteigen, wenn sie kein Exemplar des Spiels besitzen. Wie genau das funktionieren wird, hat jetzt der Entwickler Ubisoft Montreal im Rahmen der Comic-Con 2014 in San Diego erklärt.

Den Ausführungen des Creative-Director Alex Hutchinson zufolge wird jeder Käufer von Far Cry 4 insgesamt zehn Codes erhalten, die er an seine Freunde weitergeben kann. Mithilfe dieses Codes können sich die besagten Freunde alle Spielinhalte des Shooters kostenlos herunterladen, die für den Koop-Modus nötig sind. Allerdings bleibt dabei der Zugang zu den Missionen der Kampagne verwehrt.

Die Freunde, die sich mithilfe dieser Codes in die Koop-Partie einklinken, schlüpfen in die Rolle des Charakters Hurk. Dieser fliegt mit einem Gyrocopter über das aktuelle Spielgebiet und gibt Luftunterstützung. Allerdings hat Hutchinson keine Angaben dazu gemacht, wie lange der Code für die Freunde gültig sein wird. Es scheint jedoch so gut wie sicher zu sein, dass es eine zeitliche Einschränkung geben wird.

Der Release von Far Cry 4 ist derzeit für den 18. November 2014 geplant.

» Die Vorschau von Far Cry 4 auf GameStar.de lesen

Bild 1 von 39
« zurück | weiter »
Far Cry 4
Mit unserem weißen Tiger mischen wir in Shangri-La die Dämonen auf.