Final Fantasy 7 : Final Fantasy 7 - kommt ein Spinn-Off? Final Fantasy 7 - kommt ein Spinn-Off? Update 24. Februar 2014: Laut dem NeoGAF-Benutzer und Branchen-Insider »Verendus« arbeitet Square Enix derzeit tatsächlich an einem Remake von Final Fantasy 7. Seiner Meinung nach widersprechen die Aussagen von Yoshinori Kitase einem solchen Projekt nicht. Der Produzent sei noch nicht dazu bereit, das Spiel offiziell anzukündigen.

Eine Stellungnahme seitens Square Enix gibt es allerdings noch nicht.

Originalmeldung: Yoshinori Kitase - Produzent von Final Fantasy 7 - hat zwar erst kürzlich gegenüber Eurogamer erklärt, dass ein Remake des japanischen Rollenspiel-Klassikers für ihn ein zu großes Projekt wäre.

Dennoch hat sich der Final-Fantasy-Publisher Square Enix nun die Markenrechte an »Shinra Company« gesichert. Das war der Energiekonzern des siebten FF-7-Teils, der neben einem Raumfahrtprogramm auch die Elite-Soldaten im Spiel gestellt hat.

Der Markenname wurde vorerst nur in Japan gesichert, allerdings ist er auf die Benutzung für Videospiele registriert worden. Was Square Enix mit der Marke plant bleibt abzuwarten.