Formula Fusion : Formula Fusion heißt das neueste Projekt einiger ehemaliger WipEout-Entwickler - und das Rennspiel erinnert nicht unwesentlich an den PlayStation-Klassiker. Formula Fusion heißt das neueste Projekt einiger ehemaliger WipEout-Entwickler - und das Rennspiel erinnert nicht unwesentlich an den PlayStation-Klassiker.

Der früher unter dem Namen Psygnosis bekannte Spielentwickler Sony Liverpool wurde im August 2012 geschlossen. Das Studio war zuletzt vor allen Dingen für seine Rennspielreihe WipEout bekannt, deren letzter Ableger in Form von Wipeout 2048 für die PlayStation Vita veröffentlicht wurde.

Einige ehemalige Mitarbeiter des Unternehmens haben sich zwischenzeitlich zu einem neuen Entwicklerstudio namens R8 Games zusammengeschlossen und nun ihr erstes neues Projekt angekündigt - und das erinnert nicht unwesentlich an die Spiele der WipEout-Reihe.

Formula Fusion heißt das neue Rennspiel, das bisher noch keinen Release-Termin hat, aber für die Xbox One, den PC und die PlayStation 4 erscheinen soll. Der erste Trailer zum Spiel, mit dem man eigenen Angaben zufolge vor allen Dingen WipEout-Fans ansprechen möchte, ist mit elektronischer Musik unterlegt und beinhaltet einige Rannvehikel, die offensichtlich ohne Reifen in der Luft schweben.

Bisher befindet sich Forumula Fusion noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. Für später ist allerdings auch die Unterstützung von Virtual-Reality-Headsets wie Oculus Rift geplant.