Fortnite : Fortnite startet demnächst wohl in einen ersten Alpha-Test. Die Anmelde-Phase dazu ist ab sofort geöffnet. Außerdem gibt es erstmals handfeste Details in der neuesten Ausgabe einer bekannten Gaming-Zeitschrift. Fortnite startet demnächst wohl in einen ersten Alpha-Test. Die Anmelde-Phase dazu ist ab sofort geöffnet. Außerdem gibt es erstmals handfeste Details in der neuesten Ausgabe einer bekannten Gaming-Zeitschrift.

Mit der Eröffnung einer neuen Teaser-Webseite durch Epic Games hatte sich bereits abgezeichnet, dass nach langer Zeit der Funkstille endlich wieder Bewegung in das Projekt Fortnite kommen würde. Und nun scheint es soweit zu sein: Das Entwicklerteam hat die Anmeldephase für eine demnächst startende Alpha-Phase seines Survival-Shooters gestartet. Anmeldungen für den Testlauf werden ab sofort unter fortnite.com entgegen genommen.

Und auch sonst scheinen die Entwickler so langsam gewillt zu sein, ausführlich über ihr aktuelles Projekt zu sprechen. In der aktuellen Mai-Ausgabe der Gaming-Zeitschrift Game Informer hat Fortnite jedenfalls eine ausführliche Cover-Story erhalten. Die digitalen Exemplare des Magazins sind bereits verfügbar - die physische Ausgabe wird in den kommenden Tagen ausgeliefert. Es dürfte also in Kürze mit dem Bekanntwerden erster handfester Informationen zum Spiel zu rechnen sein.

Im Rahmen der Coverage-Ankündigung auf gameinformer.com ist die Rede von einem Third-Person-Shooter-Kernerlebnis, das Epic Games jedoch mit einigen neuen Elementen würzt. Aufgabe der Spieler wird es demnach sein, die Spielwelt zu erforschen und nach Ressourcen zu suchen, mit denen sich Befestigungsanlagen bauen lassen. Gleichzeitig wird es jedoch notwendig sein, immer stärker werdende Wellen an Angreifern abzuwehren.

Hinzu kommen ein an Rollenspiele angelehntes Charakter-Entwicklungs-System, ein an Diablo erinnerndes Looting-System, verschiedene Kampagnen von unterschiedlicher Länge, prozedural generierte Spielwelten und sogar Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe.

Wann genau Fortnite erscheinen wird, ist indes noch nicht bekannt. Als Release-Plattformen wurden ursprünglich der PC, die PlayStation 3 und die Xbox 360 angekündigt. Eine Version für die PlayStation 4 und die Xbox One dürfte mittlerweile aber wohl nicht mehr allzu unwahrscheinlich sein.

Bild 1 von 17
« zurück | weiter »
Fortnite