Galactic Civilizations 3 : Stardock kündigte Galactic Civilizations 3 an. Stardock kündigte Galactic Civilizations 3 an. Der Entwickler Stardock Entertainment hat Wort gehalten und setzt seine Weltraum-Strategiespiel-Serie Galactic Civilizations fort. Das kündigte jetzt mit Galactic Civilizations 3 die nächste Episode an, ein konkreter Release-Termin steht allerdings derzeit noch nicht fest.

Zwar sind handfeste Details zum Inhalt bisher ebenfalls noch Mangelware, doch einige Informationen hat das Team bereits verraten. Demnach soll schon wie bei den Vorgängern das 4X-Prinzip (Explore, Expand, Exploit, Exterminate) im Vordergrund stehen. Neben einer Singleplayer-Kampagne wird es erstmals auch einen onlinefähigen Multiplayer-Part geben.

Außerdem sollen die Karten diesmal aus Hexfeldern bestehen, auf denen Sie dann ihre Einheiten bewegen können. Einen Editor zum Bau von eigenen Raumschiffen wird es ebenfalls wieder geben. Das Spiel ist nur mit einem 64bit-Betriebssystem lauffähig, so dass beispielsweise DirectX 9 nicht unterstützt wird.

Vorbestellungen nimmt Stardock Entertainment bereits an. Zu diesem Zweck stehen verschiedene Versionen zur Auswahl, die Ihnen unter anderem Zugang zur Alpha- und/oder Beta-Version des Spiels gewähren. Nähere Details hierzu finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Screenshots von Galactic Civilizations 3 gibt es bisher noch nicht. Allerdings finden Sie auf GameStar.de ab sofort den ersten Trailer, der Sie auf das Spiel einstimmen soll.