Der französische Publisher Ubisoft lässt sich das Marketing für seine Spiele einiges kosten: Wie schon für Assassin's Creed 2 mit Lineage wird auch für Ghost Recon: Future Soldier ein Realfilm produziert. Der 20-minütige Kurzfilm wird »Alpha« heißen und von den französischen Oscar-Gewinnern Francois Alaux und Herve de Crecy produziert.

Auf der Comic-Con Messe in San Diego zeigten die beiden Filmemacher einen ersten Einblick in Alpha, der die Vorgeschichte zum Spiel Future Soldier erzählen wird. Der einminütige Trailer, der den Messebesuchern gezeigt wurde, enthielt nach Angaben der Regisseure noch keine Spezial- und Farbfiltereffekte.
Augenzeugenberichten zufolge sei der Trailer trotzdem auch jetzt schon sehr eindrucksvoll.

Einen ersten Vorgeschmack, wie Alpha werden könnte, bietet auch der Live Action Trailer zu Future Soldier, der ebenfalls mit echten Schauspielern gefilmt wurde.

» Ghost Recon: Future Soldier - Live Action Trailer anschauen

Noch ist nicht klar, wie Alpha veröffentlicht wird. Assassin's Creed Lineage kann kostenlos im Internet angesehen werden. Möglicherweise entscheidet sich Ubisoft aber auch dafür Alpha auf DVD zu verkaufen.

» Zur Screenshot-Galerie von Alpha

UPDATE: Inzwischen wurde besagter Trailer von der Comic Con auch veröffentlicht.

» Ghost Recon: Alpha - Teaser im Videobereich anschauen