Goat Simulator : Der Goat Simulator erscheint am 1. April 2014. Das hat Coffee Stain Studios nun offiziell angekündigt. Der Goat Simulator erscheint am 1. April 2014. Das hat Coffee Stain Studios nun offiziell angekündigt.

Dass sich das Entwicklerteam hinter der Ziegen-Simulation Goat Simulator selbst nicht so ganz ernst nimmt, hat es bereits mit dem zugrunde liegenden Spielprinzip angedeutet. Immerhin geht es hier darum, eine Ziege durch eine mit Physik-Spielereien gespickte Welt zu steuern und dabei allerlei Schabernack zu treiben - man bedenke nur die Ziegen-Zunge, an der quasi alles kleben bleibt.

Und da ist es auch kaum mehr verwunderlich, dass Coffee Stain Studios gerade dieses Datum als Release-Termin nennt: Erscheinen soll der Goat Simulator am 1. April 2014. So steht es jedenfalls in einem Frage-Antwort-Artikel auf der offiziellen Webseite unter goat-simulator.com geschrieben. Nebst einigen einmal mehr nicht ganz so ernst gemeinten Fragen, wie etwa »bro are u srs«, die das Entwicklerteam mit einem klaren »Ja« beantwortet.

Im Goat Simulator schlüpft der Spieler in die Rolle einer - logisch - Ziege. Allerdings ist das Leben des Vierbeiners hier nicht ganz so langweilig, wie das seiner grasenden und auf Steinen herumhüpfenden realen Pendants: Allerlei witzige Physik-Effekte sorgen für ausreichend abgedrehte Unterhaltung.

Goat Simulator - Version 1.1 mit Minecraft-Elementen