Grand Theft Auto 4 : GTA 4 sah noch nie so gut aus - mit der ICEnhancer-Mod Version 3.0 wurde noch einmal kräftig an der Grafik des 2008 erschienen Actionspiels geschraubt. GTA 4 sah noch nie so gut aus - mit der ICEnhancer-Mod Version 3.0 wurde noch einmal kräftig an der Grafik des 2008 erschienen Actionspiels geschraubt.

Trotz der im Herbst bevorstehenden Veröffentlichung von Grand Theft Auto 5 arbeiten fleißige Modder weiterhin an ihren Erweiterungen für Grand Theft Auto 4.

Nun hat der Hobby-Programmierer Hayssam Keilany eine neue Version der Grafikmod ICEnhancer veröffentlicht. Der Release-Trailer unterhalb der News zeigt dabei verbesserte Post-Processing-Effekte, schicke Reflexionen und in Echtzeit berechnete Strahlen von Lichtquellen.

Die Version 3.0 verbessert dabei die Performance, erlaubt eine leichtere Konfiguration, überarbeitet die Lichtverhältnisse bei allen Wetterlagen und liefert daneben noch einige weitere Verbesserungen.

Außerdem funktioniert ICEnhancer 3.0 nun mit der aktuellsten Version von GTA 4 und Episodes from Liberty City. In der Version 2.0 musste das Spiel noch von 1.07 auf 1.04 per Downgrade zurückgepatched werden, damit es nicht zu Bugs kam.

Wer ICEnhancer 3.0 ausprobieren möchte, findet die Dateien und eine Installationsanleitung unter folgendem Link. Derzeit (Stand: 26. Juli 2014) sind die Server aber, verständlicherweise, heillos überlastet.

» Zum Technik-Check von ICEnhancer 2.1 auf GameStar.de