GTA 4 : Die iCEnhancer-Mod für Grand Theft Auto 4 liegt mittlerweile in der Version 3.0 vor. Aufgrund der ständigen Kritik an ihrem Entwickler wird es aber wohl keine weiteren Versionen mehr geben. Die iCEnhancer-Mod für Grand Theft Auto 4 liegt mittlerweile in der Version 3.0 vor. Aufgrund der ständigen Kritik an ihrem Entwickler wird es aber wohl keine weiteren Versionen mehr geben.

Der Hobby-Programmierer Hayssam Keilany hat gerade erst die Version 3.0 seiner grafisch durchaus beeindruckenden Modifikation iCEnhancer für Grand Theft Auto 4 fertiggestellt und veröffentlicht. Nun hat er die Weiterentwicklung der Grafik-Mod für den Open-World-Actiontitel von Rockstar Games aber überraschend eingestellt.

Als Grund für seine Entscheidung führt Keilany, der den iCEnhancer in sämtlichen Versionen in seiner Freizeit verwirklicht hat, auf der Facebook-Seite zu seiner Modifikation Beleidigungen durch Dritte und einen regelrechten »Shitstorm« gegen ihn an. Offenbar werfen ihm andere GTA-Modder vor, sich ungefragt an der Arbeit seiner Kollegen zu bedienen und sich zudem den Medien anzubiedern um so zu Ruhm und Bekanntheit zu gelangen. Außerdem soll die Version 3.0 der iCE-Mod einigen Kritikern zufolge deutlich schlechter sein als die vorherigen Versionen.

Manch einer kritisierte sogar, dass GTA 4 mit der Modifikation noch deutlich schlechter aussehe als Watch Dogs. Wohl gemerkt: Es geht hier um eine kostenlose Modifikation für ein PC-Spiel aus dem Jahr 2008, die ein Fan in seiner Freizeit verwirklicht hat.

Keilany möchte die massive Kritik an seiner Person nun nicht mehr kommentarlos hinnehmen, und wird die Arbeiten an der iCEnhancer-Mod mit sofortiger Wirkung einstellen:

»Also, ja, das war es jetzt. Bei jeder Veröffentlichung ist es dasselbe - seit 1.2. Die Leute spucken auf mich, meine Arbeit und alles was ich mache, weil sie glauben, mich zu kennen. Das ist total nett. Ich verbringe Tage, Wochen und Monate damit, 3.0 fertigzustellen, veröffentlichte es, weil ich dachte, dass die Leute es mögen und so. Wenn das nicht das Fall ist, dann tut es mir leid. Aber es ist so, wie ich mein GTA eben mag. Ich werde den Installer und den Downgrader veröffentlichen und dann bin ich hiermit für eine Weile fertig.«

Abschließend bedankt sich Keilany noch bei allen Unterstützern der vergangenen Wochen und Monate. Ob er die Arbeiten am iCEnhancer jemals wieder aufnehmen wird, ist unklar. Komplett aus der Modding-Szene zurückziehen möchte sich der Modder jedoch nicht. In einem weiteren Facebook-Beitrag beschränkt Keilany seine Kritik auf die ENB- und GTA-Community und spricht nur noch von einer Pause, die er sich nehmen wolle.

GTA 4 ICEnhancer-2.1-Final-Screenshots