Grand Theft Auto 5 : Rockstar Games hat Versandhändler darum gebeten, Grand Theft Auto 5 erst am 16. September 2013 in den Versand zu geben. Rockstar Games hat Versandhändler darum gebeten, Grand Theft Auto 5 erst am 16. September 2013 in den Versand zu geben. Wie die englischsprachige Webseite videogamer.com berichtet, hat Spielentwickler Rockstar Games offenbar einigen Online-Versandhäusern eindringlich mitgeteilt, dass ein vorzeitiger Versand von Exemplaren des kommenden Open-World-Actionspiels Grand Theft Auto 5 ausdrücklich nicht erwünscht ist. Der früheste vom Entwicklerteam gewünschte Termin für das Verschicken des Spiels ist demnach der 16. September 2013. Offizieller Verkaufsstart ist der 17. September 2013.

In der entsprechenden E-Mail heißt es, dass Rockstar Games sehr hart dafür gearbeitet habe, GTA 5 zum größten Spiele-Release aller Zeiten zu machen und dass man sich als Würdigung dieser Arbeit wünsche, dass das Spiel auch erst zum geplanten Zeitpunkt bei den Kunden eintreffe.

Öffentlich gemacht wurde das Anliegen durch die britische Einzelhandelskette GAME, die offiziell mitgeteilt hat, dass sie sich - ebenso wie alle anderen »anständigen Einzelhändler« - dem Wunsch von Rockstar Games fügen und GTA 5 nicht vor dem 16. September 2013 versenden werde. Es bleibt abzuwarten, ob sich die »unanständigen Einzelhändler« dieser Vereinbarung ebenfalls anschließen werden.

In der Vergangenheit kam es in Großbritannien immer wieder zu Verstößen gegen das sogenannte Street-Date - also dem offiziellen Verkaufsstart eines Titels. Unter anderem verschickte Simply Games im vergangenen Jahr erste Exemplare von Call of Duty: Black Ops 2 bereits mehrere Tage vor dessen offiziellem Release-Termin. Einige Kunden hielten den Shooter so bereits drei Tage vor seiner eigentlichen Veröffentlichung in den Händen. Wegen restriktiver Versandbedingungen seitens Publisher Activision verzichtet das Unternehmen ShopTo zudem dieses Jahr darauf, Call of Duty: Ghosts zur Vorbestellung anzubieten.

Grand Theft Auto 5 erscheint am 17. September 2013 für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Eine PC-Version ist immer noch in der Schwebe - genauso wie Ableger für die PlayStation 4 und die Xbox One.

Das kommt in GTA V (?)
Noch sind längst nicht alle Geheimnisse rund um GTA 5 gelüftet. Deshalb haben wir uns die veröffentlichten Screenshots und Trailer nochmal vorgenommen, um versteckte Hinweise auf mögliche Features und sonstige Inhalte zu entdecken. Unsere Ergebnisse halten wir in dieser Screenshot-Galerie fest.