GTA 5 : Ob und wann Grand Theft Auto V für NextGen und PC erscheint bleibt offen. Ob und wann Grand Theft Auto V für NextGen und PC erscheint bleibt offen.

Für neue Spekulationen um eine potenzielle NextGen-Version von Grand Theft Auto 5 sorgt derzeit der Robert W. Baird-Analyst Colin Sebastian, der in einem aktuellen Statement zu verstehen gibt, dass GTA 5 im kommenden Jahr definitiv für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht wird, berichtet Gamespot.

Die Redaktion von des Spielemagazins PCGamer prophezeit einen Release der PC-Version für Mai 2014 und stützt sich dabei auf Erscheinungstermine von früheren Rockstar-Titeln. Demnach seien L.A. Noire, Max Payne 3 und GTA 4 allesamt im Zeitraum um den Mai des jeweiligen Jahres erscheinen.

Laut Colin Sebastian entschloss sich Rockstar zu einer NextGen-Umsetzung von GTA 5, um die Marke weiter etablieren und ihren Wert steigern zu können. Woher er diese Information bezogen haben will, lässt er allerdings offen und schwenkt stattdessen auf die Verkaufszahlen von GTA 5 um. Wie er behauptet, rechnet der Publisher Take-Two intern damit, dass GTA 5 bis zum Ende des Fiskaljahres am 31. März 2014 insgesamt13 bis 14 Millionen Abnehmer finden wird.

GTA 5 ist seit dieser Woche für die PS3 und die Xbox 360 erhältlich. Weder eine Version für PC, noch für PS4 oder Xbox One sind bisher offiziell bestätigt.