Grand Theft Auto 5 - PC

Action  |  Release: 2014  |   Publisher: Rockstar Games

Guide zu Grand Theft Auto 5 - Alles zu Spezialfähigkeiten & Skills

Wir haben alle Details zu den Fähigkeiten und Special Abilities in GTA 5 zusammengefasst. Wie ihr die Sonderfähigkeiten von Michael, Trevor und Franklin effektiv steigert und welche Skills wirklich wichtig sind, erfahrt ihr hier.

Von GameStar-Team |

Datum: 18.09.2013 | zuletzt geändert: 18.09.2013, 14:20 Uhr


Spezialfähigkeiten

Jeder der drei Protagonisten in GTA 5 verfügt über eine individuelle besondere Fähigkeit. Diese Spezialfähigkeiten laden sich mit der Zeit und durch besondere Taten (Kopfschüsse, schnelles Fahren etc.) auf und können auf Knopfdruck ausgelöst werden. Wenn die Fertigkeit nicht mehr gebraucht wird (etwa nach einem Ausweichmanöver Franklins), sollte man sie sofort wieder deaktivieren, damit sich der Spezial-Balken nicht so schnell leert.

Michael: Bullet Time (Slow Motion zu Fuß)

  • Verbessern/längere Wirkungsdauer möglich durch: Kopfschüsse, schnelles Fahren, Kills im Schleich-Modus, Gesundheit unter 25%

Trevor: Berserker (Erhöhter Schaden, Unverwundbarkeit)

  • Verbessern/längere Wirkungsdauer möglich durch: Sturz, Schaden, überfahren werden, Passanten anrempeln, schnelles Fahren, Kopfschüsse, Passanten durch Explosionen töten

Franklin: Adrenalin (Slow Motion im Auto)

  • Verbessern/längere Wirkungsdauer möglich durch: Driften, im Gegenverkehr fahren, Spitzengeschwindigkeiten (Achtung: Abzüge durch Unfälle!)

Weitere Themen:

» GameStar-Guide: Alle Erfolge und Trophäen in GTA 5

» GameStar-Guide: 50 nützliche Tipps zum Start

Fähigkeiten/Attribute

Neben den Specials verfügt jeder Charakter in GTA 5 auch über einige normale Fähigkeiten, die zu Beginn bei allen Figuren unterschiedlich ausgeprägt sind und sich durch besondere Aktivitäten verbessern lassen. Wir haben eine Auflistung der Fähigkeiten, samt Auswirkungen und möglichen Verbesserungen.

Ausdauer:

Die Ausdauer gibt an, wie lange der Charakter schnell Schwimmen, Radfahren oder Sprinten kann. Je höher der Wert, desto langsamer geht der Spielfigur die Puste aus. Für jeweils 17 gelaufene Meter erweitert sich die Ausdauer um 1%. Ebenso für jede Minute Radfahren oder Schwimmen. Bei der Teilnahme an einem Triathlon verbessert sich der Wert so enorm.

Schießen:

Der Schießen-Wert in GTA 5 beeinflusst Munitionskapazität, Ladegeschwindigkeit, Rückstoß, Treffergenauigkeit und das Fadenkreuz. Durch Kopfschüsse bei Gegnern oder das Absolvieren von Herausforderungen auf dem Schießstand (AmmuNation) verbessert sich die Fähigkeit. Wie ihr einfach und schnell an die besten Knarren kommt, erfahrt ihr im GameStar-Guide: Schnell an Fahrzeuge, Geld & Waffen.

Schleichen:

Je höher der Wert des Schleichens, desto geringer ist der verursachte Geräuschradius. Außerdem ermöglicht ein höherer Wert schnellere lautlose Bewegungen. Für jeweils 45 geschlichene Meter verbessert sich die Fähigkeit um 1%, sie wird jedoch nur in sehr wenigen Missionen benötigt.

Stärke:

Die Stärke beeinflusst Nahkampfschaden, Gesundheit und Klettergeschwindigkeit. Lässt sich durch Tennis, Golf, Darts und Schlägereien erhöhen, wobei sich der Wert mit jeweils 20 erfolgreichen Nahkampf-Treffern um 1% erhöht.

Fliegen:

Dieser Wert legt fest, wie sicher der Charakter mit Flugzeugen und Hubschraubern umgeht. Am schnellsten kann der Wert in der Flugschule gesteigert werden.

Fahren:

Je höher der Wert, desto besser stellen sich die Protagonisten hinter dem Steuer an. Durch Manöver wie Wheelies oder Sprünge kann der Wert gesteigert werden, am größten fällt der Bonus nach einem erfolgreich absolvierten Monster-Stunt aus, die in Los Santos verteilt sind. Die besten Tipps und Tricks auf der Flucht vor der Polizei könnt ihr im GameStar-Guide: Fahndungslevel und Flucht in GTA 5 nachlesen.

Lungenvolumen:

Das Lungenvolumen wird ausschließlich zum Tauchen benötigt und kann auch nur dabei verbessert werden. Dieser Wert wird nur selten genutzt und muss daher nicht zwangsläufig trainiert werden.

 

6 von 13 Leser fanden diesen Guide hilfreich

Beitrag bewerten

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (7) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar DerNamenlose01
DerNamenlose01
#1 | 18. Sep 2013, 17:56
ich les mir das nicht durch, ich warte auf die pc version und entdecke alles selber :)
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Neclololol
Neclololol
#2 | 18. Sep 2013, 18:04
Ahja chillige PC Version
rate (6)  |  rate (1)
Avatar bigboulder
bigboulder
#3 | 18. Sep 2013, 18:08
Wiedereinmal:

Warum gibt es Gamepro überhaupt wenn eh alles hier gepostet wird?
rate (12)  |  rate (3)
Avatar Kenny ;)
Kenny ;)
#4 | 18. Sep 2013, 18:14
Halte die Ausdauerentwicklung persönlich für misslungen. Wenn ich das recht verstehe und man sich für je gelaufene 17 Meter um 1 % steigert, hieße das, dass man nach gelaufenen 1,7 km(!) bereits ein extrem ausdauernder Hecht wäre. Nach dieser Logik wären sogar die größten Sportmuffel potenzielle Olympialäufer. Klar ist das ein Spiel, aber selbst dafür halte ich das für ziemlich skurril, wobei man durch Fitnessstudios und höhere Anforderungen an den Spieler zum Steigern der Attribute wie in San Andreas, die Spielzeit nochmal hätte erweitern können, ohne künstlichen Nachgeschmack. Insgesamt klingen die RPG-Elemente für mich etwas unausgegoren; bis auf die Specials. Ich wage zu behaupten, dass Rockstar diese demnach in den Jahren 2002-2004 bereits wesentlich besser umgesetzt hat. Ist meiner Meinung nach nichtmal das einzige Element, das Rockstar in SA (was für mich ohnehin ihr bestes Spiel bleibt) besser eingearbeitet hat. Ist natürlich trotzdem Meckern auf ganz hohem Niveau, für mich aber dennoch auffällig, weil ich vorallem in Sachen "Feeling" bzw Atmosphäre der offenen Spielwelt als zentrales Augenmerk immer an dem Gefühl, dass ich damals mit SA hatte messe. Auch bin ich gespannt, wie der Hauptstrang in 69 Missionen beendigt werden soll, denn wie ich mich erinnere hatte GTA3 73 Missionen und das mit EINEM relativ unbeleuchteten Charakter. Hätte einen längeren Missionsstrang erwartet - hinsichtlich der Story-Stränge hat Rockstar ihre letzten Spiele wesentlich minimalistischer gezeichnet - , wird aber bestimmt eine runde Sache sein, wobei das ausgesparte Potenzial, dass dieses Konzept und vorallem die Spielwelt hat, sicherlich in DLC's an den Mann kommt...
rate (3)  |  rate (0)
Avatar 4nobody
4nobody
#5 | 18. Sep 2013, 18:31
Zitat von bigboulder:
Wiedereinmal:

Warum gibt es Gamepro überhaupt wenn eh alles hier gepostet wird?


Weil im Hintergrund die Bosse sitzen und diese sind auf Gewinnmaximierung aus! Ob uns das gefällt oder nicht :)

Klicks = Geld!
rate (6)  |  rate (1)
Avatar xTheTruthx
xTheTruthx
#6 | 18. Sep 2013, 19:38
Wieso klaut Gamestar der Gamepro Artikel?! Gamestar ist für PC zuständig ( das sieht man allein an der Qualität und Ton der Kommentare ).
Ein weiterer Grund Gamestar komplett zu ignorieren, weil die der Gamepro nichts exklusives überlassen
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Dredon
Dredon
#7 | 18. Sep 2013, 22:18
Zitat von xTheTruthx:
Wieso klaut Gamestar der Gamepro Artikel?! Gamestar ist für PC zuständig ( das sieht man allein an der Qualität und Ton der Kommentare ).
Ein weiterer Grund Gamestar komplett zu ignorieren, weil die der Gamepro nichts exklusives überlassen


Absolut richtig, entschuldigt aber das ist eine von 6-8 GTA News am heutigen Tag. Dieses Spiel ist momentan Konsolen exklusiv also soll die Gamepro darüber berichten sonst sollen se die Seite einstampfen und wieder zusammentun. Aber nein dass würde ja die Comm verärgern darum machen wir etwas, dass die Comm nicht so schlimm verärgert.

Wir Posten Konsolen News auf einer PC Seite und machen die PC Seite nicht zu einer Hybrid-Seite.

MFG D!
rate (6)  |  rate (0)
1

Bound By Flame
22,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Blizzard StarCraft II USK 12 PC-Spiel
12,90 €
zzgl. 5,95 € Versand
bei Conrad.de
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Grand Theft Auto 5

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 2014
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar North
Webseite: http://www.rockstargames.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 5 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 3 von 9354 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 281 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
GTA 5 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 30.99  GTA 5 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 30.99
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten