Grand Theft Auto - PC

Action  |  Release: Oktober 1997  |   Publisher: BMG Interactive
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12

Special: Grand Theft Auto | Seite 5

50 (kuriose) Fakten zur GTA-Serie

Gib Pfötchen, Fido

Grand Theft Auto : Der Protagonist des ersten 3D-GTA hatte keine Sprechrolle und führte nur stumm Aufträge aus. Der Protagonist des ersten 3D-GTA hatte keine Sprechrolle und führte nur stumm Aufträge aus. Der Protagonist in GTA 3, der bei einem misslungenen Gefängnisausbruch von seinen Komplizen über den Tisch gezogen wird und sich im Gangstermilieu von Liberty City wieder nach oben arbeiten muss, sagt kein einziges Wort. Er wird von allen anderen Spielcharakteren mit Aufgaben eingedeckt und von Pontius zu Pilatus geschickt.

Daher gab die Spielergemeinde ihm den Namen »Fido«, wie er auch von der Tochter eines der Gangsterbosse genannt wird. Inzwischen haben die Entwickler allerdings festgelegt, dass sein Name »Claude« ist, wie einige clevere GTA-Fans auch aus den Spieldateien extrahieren konnten. Der Hauptcharakter aus GTA 2 heißt übrigens auch Claude, mit Nachnamen Speed.

Hommage an die Vorgänger

Grand Theft Auto : Das Internet-Cafe mit den beiden Rechnern befindet sich im Stadtteil Torrington. Das Internet-Cafe mit den beiden Rechnern befindet sich im Stadtteil Torrington.


In einem Internet-Cafe im Stadtteil Torrington ist durch die Scheibe sichtbar, dass auf zwei Rechnern GTA 1 und GTA 2 laufen - die Entwickler haben ihre eigenen Spiele als Easter-Egg eingebaut. Insgesamt markiert GTA 3 den Beginn der schönen Rockstar-Tradition, ihre Spielwelt mit Produkten, Firmen und Dienstleistungsunternehmen anzufüllen, die Seitenhiebe auf real existierende Marken darstellen.

Und wofür wurden Sie verknackt?

Grand Theft Auto, der Titel der Reihe, ist in den USA die Bezeichnung für eine Straftat: »Schwerer Autodiebstahl«. Lustigerweise gibt es in New York, der Metropole auf der die Spielstadt Liberty City basiert, dieses Verbrechen nicht unter diesem Namen. Wer im Big Apple alte Mütterchen unter Androhung von Waffengewalt aus ihren Kompaktwagen zerrt, würde für »Grand Larceny Auto« verurteilt - was aber genau das Gleiche bedeutet.

Was der 11. September 2001 in GTA 3 änderte

GTA 3 sollte 2001 erscheinen; der Release-Termin wurde aber durch die Ereignisse des 11. September verzögert. Die Entwickler nahmen einige Änderungen am Spiel vor und entfernten eine Mission, in der es um Terroristen ging und gaben vor allem den Streifenwagen der Polizei ein anderes Farbmuster, damit sie nicht mehr den Fahrzeugen der New Yorker Polizei glichen.

Grand Theft Auto : Vor und nach dem 11. September 2001: Die Farbgebung der Polizei in GTA 3 wurde angepasst, um nicht zu sehr an New York zu erinnern. Vor und nach dem 11. September 2001: Die Farbgebung der Polizei in GTA 3 wurde angepasst, um nicht zu sehr an New York zu erinnern.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Diesen Artikel:   Kommentieren (65) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar Termini
Termini
#1 | 17. Jan 2013, 15:38
Wow, das ist mal ein Special, 12 Seiten.. Da weiß ich ja schon was ich heut Abend lese wenn ich nach Hause komme.

Aber soweit ichs bisher gelesen hab echt coole Fakten, die ihr da rausgesucht habt. Schöne Sache!
rate (61)  |  rate (2)
Avatar contEEE
contEEE
#2 | 17. Jan 2013, 15:40
Fette Sache, Danke sehr!
rate (26)  |  rate (2)
Avatar La Vie en Rose
La Vie en Rose
#3 | 17. Jan 2013, 15:45
Auch wenn die ganzen 3D-Teile klasse sind, hatte ich mit den 2D-Teilen irgenwie mehr Spaß beim spielen :D
rate (22)  |  rate (15)
Avatar DonSwingKing
DonSwingKing
#4 | 17. Jan 2013, 15:59
Kulturgut.
rate (37)  |  rate (2)
Avatar Vercetti III
Vercetti III
#5 | 17. Jan 2013, 16:10
In GTA Chinatown Wars konnte man sich schon online bei Ammu Nation Waffen bestellen!
rate (6)  |  rate (1)
Avatar [Croco]CTW
[Croco]CTW
#6 | 17. Jan 2013, 16:16
Zitat von Vercetti III:
In GTA Chinatown Wars konnte man sich schon online bei Ammu Nation Waffen bestellen!


Oh, echt? Alles klar, wird eingebaut. Danke.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar VIP3R
VIP3R
#7 | 17. Jan 2013, 16:29
Lemmings war 2001? OMG bin ich alt
rate (13)  |  rate (8)
Avatar badtaste21
badtaste21
#8 | 17. Jan 2013, 16:30
Als Vorbild für Niko Bellic, den serbischen Einwanderer und Hauptcharakter von GTA 4 musste ein Filmbösewicht herhalten. »Sasha« aus dem Film »Im Fadenkreuz« von 2001, gespielt von Vladimir Mashkov

--> Ich wusste doch das mir Niko mit der Jacke irgendwie bekannt vorkam...


GTA 4 sieht an sich schon sehr beeindruckend aus. Trotzdem merkt man dem Spiel mittlerweile an, dass es aus dem Jahr 2008 stammt.

--> Also naja... da muss man schon sehr hohe Ansprüche haben um das so zu sehen. Der eigentliche Makel ist doch vielmehr das es kein natives AA gibt und die Portierung technisch so schlecht umgesetzt wurde.


Die Webseite »littlelacysurprisepageant.com« wird von der Polizei von Liberty City betrieben und dient dazu, Subjekte anzulocken, die nach Kinderpornographie suchen. Wenn Sie im Spiel diese Seite besuchen und danach den Computer verlassen, haben Sie sofort das gesamte Polizeiaufgebot der Stadt am Hals und eine Fahndungswertung von 5 Sternen - viel Spaß dabei!

--> lol, das wusste ich ja noch gar nicht, klasse Idee !


und kann sich dann über sein Telefonmenü das Wetter nach Wunsch zusammenstellen. Hagel? Schnee? Sonnenschein? Dauerregen? Alles ist möglich.

--> Hagel und Schnee ? Übertreibt ihr da nicht etwas ?


Solange Niko Alkohol im Blut hat, ist der Bildschirm verschwommen und Geradeausfahren unmöglich. Wird man von der Polizei erwischt, ist ein saftiges Bußgeld fällig.

--> Bußgeld O.o ? entweder wird man festgenommen oder wenn man weiter (über)fährt erschossen xD. Wäre auch irgendwie komisch wenn man jmd. mit 3 Promille gegen Gebühr von sagen wir 50 € weiter fahren lassen würde , oder ?
rate (12)  |  rate (2)
Avatar Blake90ification
Blake90ification
#9 | 17. Jan 2013, 16:34
GIB Gas und LAßT euch nicht erwischen?
Mit Singular und Plural hatten sies damals wohl nicht so..?!
rate (0)  |  rate (14)
Avatar Granatennorbert
Granatennorbert
#10 | 17. Jan 2013, 16:41
Ich würde es begrüßen, wenn neben der größeren Map auch wieder mehr Rollenspielinhalte dazukommen würden. Dick, dünn, muskulös, eine andere Frisur, Tattoos, Stärke durch Training usw. Sowieso beschäftige ich mich mit den Kleinigkeiten in einem Spiel länger als mit der Hauptstory. Darum gab es bei GTA 4 für mich auch nicht wirklich viel zu tun, nachdem ich alle Missionen beendet hatte. Leider werd ich mir GTA 5 auf der Konsole holen müssen, nachdem der Vorgänger so grausam umgesetzt wurde. Ein Koop-Modus würde der GTA Reiha auch nicht schaden.
rate (9)  |  rate (2)
1 2 3 ... 7 weiter »

Bound By Flame
22,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Wolfenstein The New Order
29,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Grand Theft Auto

Plattform: PC (PS1)
Genre Action
Untergenre: -
Release D: Oktober 1997
Publisher: BMG Interactive
Entwickler: Rockstar North
Webseite: http://www.rockstargames.com/c...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 816 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 539 von 9354 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 378 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten